Airborne Laserscanning

Laserscanner sind optische Systeme zur Vermessung von Landschaftsoberflächen und -strukturen. Airborne Laserscanning-Systeme (oder Airborne Laserscanning-Systeme) werden in Flugzeugen oder Helikoptern eingebaut und dienen der Erstellung von digitalen Gelände- und Oberflächenmodellen. Ein Laser scannt beim Überfliegen das Terrain ab und registriert die Entfernung zu allen erfassten Objekten durch die Messung der Laufzeit des Signals. Sie sind daher eine geeignete Ergänzung zur Luftbildfotografie, die zwar farbige Bilder liefert, dafür aber aufwendig nachbearbeitet werden muss, um Höheninformationen abzuleiten (siehe Photogrammetrie). Bessere Scanner können mehrere Reflexionen und deren Intensität eines einzelnen Laser-Pulses detektieren und so etwa über Waldgebieten sowohl die Baumkronen als auch den Boden erfassen.

Zum Einsatz kommt eine Methode zur optischen Abstandssmessung, die als Lidar bezeichnet wird.

Literatur Anwendungsbeispiele

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laserscanning — Laserscanner zur 3D Vermessung auf Stativ Laserscanning (auch Laserabtastung) bezeichnet das zeilen oder rasterartige Überstreichen von Oberflächen oder Körpern mit einem Laserstrahl, um diese zu vermessen oder zu bearbeiten oder um ein Bild zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Terrestrisches Laserscanning — Das Terrestrisches Laserscanning (TLS) ist ein stationäres, aktives, bildgebendes 3D Verfahren, das laserbasierte Streckenmessungen in einer Abfolge von quasi gleichabständigen Abtastschritten in vertikaler und horizontaler Richtung misst wobei… …   Deutsch Wikipedia

  • 3D-Scanner — Laserscanner zur 3D Vermessung auf Stativ Laserscanning (auch Laserabtastung) bezeichnet das zeilen oder rasterartige Überstreichen von Oberflächen oder Körpern mit einem Laserstrahl, um diese zu vermessen oder zu bearbeiten oder um ein Bild zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbildender Laserscanner — Laserscanner zur 3D Vermessung auf Stativ Laserscanning (auch Laserabtastung) bezeichnet das zeilen oder rasterartige Überstreichen von Oberflächen oder Körpern mit einem Laserstrahl, um diese zu vermessen oder zu bearbeiten oder um ein Bild zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodyscanning — Laserscanner zur 3D Vermessung auf Stativ Laserscanning (auch Laserabtastung) bezeichnet das zeilen oder rasterartige Überstreichen von Oberflächen oder Körpern mit einem Laserstrahl, um diese zu vermessen oder zu bearbeiten oder um ein Bild zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Laseraltimetrie — Laserscanner zur 3D Vermessung auf Stativ Laserscanning (auch Laserabtastung) bezeichnet das zeilen oder rasterartige Überstreichen von Oberflächen oder Körpern mit einem Laserstrahl, um diese zu vermessen oder zu bearbeiten oder um ein Bild zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Laserscanner — zur 3D Vermessung auf Stativ Laserscanning (auch Laserabtastung) bezeichnet das zeilen oder rasterartige Überstreichen von Oberflächen oder Körpern mit einem Laserstrahl, um diese zu vermessen oder zu bearbeiten oder um ein Bild zu erzeugen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Hunnesrück — Amtsberge bei Dassel mit Burgruine Hunnesrück auf mittlerer Erhebung …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Everstein — Everstein Großer und Kleiner Everstein von Südosten Entstehungszeit: Anfang 12. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Homburg (Stadtoldendorf) — Homburg Blick vom Burgturm auf die Ruinen der Homburg Entstehungszeit: um 1050 bis 1140 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”