Airhockey
Air Hockey

Air Hockey ist ein Geschicklichkeitsspiel für zwei Spieler, das man in Spielhallen vorfindet. Es handelt sich um eine Variante des Eishockey. Gespielt wird auf einem Spezialtisch mit vielen kleinen, regelmäßig angeordneten Löchern im Spielfeld, durch die Luft geblasen wird. Dadurch entsteht unter dem Spielpuck ein Luftkissen, auf dem der Puck fast ohne Reibungsverluste blitzschnell gleitet.

Schläger, der bei dem Spiel benutzt wird
Puck

Die Spieler stehen an entgegengesetzten Enden des Tisches. Jeder Spieler hat einen speziellen Schläger, der einem kleinen etwa handtellergroßen Plastiksombrero ähnelt. Damit schlagen die Spieler den Puck hin und her, bis er in das Tor eines Spielers geschlagen wird. Das Spiel wird fortgesetzt, bis einer der Spieler eine gewisse Punktzahl, meist sieben oder neun Punkte, erreicht hat oder eine vom Spiel festgelegte Zeit abgelaufen ist.

Air Hockey ist ein informelles Spiel, über die genauen Regeln einigen sich die Spieler gewöhnlich vor dem Beginn. Es gibt jedoch einige Grundregeln:

  • Der Puck darf nur mit dem Schläger berührt werden, eine Berührung mit einem Teil des Körpers ist nicht zulässig.
  • Der Puck darf nicht blockiert werden, indem der Schläger darauf platziert wird.
  • Der Schläger darf nicht vom Spielfeld genommen werden.

Der Puck darf nicht geschlagen werden, wenn er trudelt, da sonst die Gefahr besteht, dass dieser vom Spielfeld abhebt und vom Tisch geschleudert wird. Immer öfter fliegen in Spielhallen Pucks mit hoher Geschwindigkeit durch die Luft, weshalb viele Tische mit Netzen oder Plexiglas umstellt sind.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dosenlibelle — Die Libelle in einer Wasserwaage Libelle (lat. kleine Waage) ist in der Messtechnik ein mit einer Flüssigkeit und einer Gasblase gefüllter Glas bzw. Kunststoffhohlkörper zur Überprüfung der horizontal bzw. vertikalen Lage von Gegenständen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Röhrenlibelle — Die Libelle in einer Wasserwaage Libelle (lat. kleine Waage) ist in der Messtechnik ein mit einer Flüssigkeit und einer Gasblase gefüllter Glas bzw. Kunststoffhohlkörper zur Überprüfung der horizontal bzw. vertikalen Lage von Gegenständen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkantlibelle — Die Libelle in einer Wasserwaage Libelle (lat. kleine Waage) ist in der Messtechnik ein mit einer Flüssigkeit und einer Gasblase gefüllter Glas bzw. Kunststoffhohlkörper zur Überprüfung der horizontal bzw. vertikalen Lage von Gegenständen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hockey de aire — Hockey de aire. Maza de hockey aire high top …   Wikipedia Español

  • Аэрохоккей — (англ. Air hockey)  это игра с участием двух игроков. Цель игры  забить шайбу в ворота противника …   Википедия

  • Air hockey — is a game for two competing players trying to score points in the opposing player s goal. EquipmentAir hockey requires an air hockey table, two mallets, and a puck.A typical air hockey table consists of a large smooth playing surface, a… …   Wikipedia

  • Altensittenbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hersbruck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Könitz — Könitzer Wappen Der Ort Könitz gehört zur Gemeinde Unterwellenborn im Landkreis Saalfeld Rudolstadt im Südosten Thüringens. Könitz hat heute ca. 1800 Einwohner und erstreckt sich auf einer Fläche von 541 ha. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Könitz (Thür) — Könitzer Wappen Der Ort Könitz gehört zur Gemeinde Unterwellenborn im Landkreis Saalfeld Rudolstadt im Südosten Thüringens. Könitz hat heute ca. 1800 Einwohner und erstreckt sich auf einer Fläche von 541 ha. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”