Aisne (Fluss)

Vorlage:Infobox Fluss/DGWK_fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Aisne
Aisne-Ufer bei Soissons

Aisne-Ufer bei Soissons

Daten
Lage Frankreich / Lothringen, Champagne-Ardenne, Picardie
Länge 290 km
Quelle im Argonnen-Massiv bei SommaisneVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe 240 m
Mündung bei Compiègne in die Oise49.4347222222222.846388888888930Koordinaten: 49° 26′ 5″ N, 2° 50′ 47″ O
49° 26′ 5″ N, 2° 50′ 47″ O49.4347222222222.846388888888930
Mündungshöhe 30 m
Höhenunterschied 210 m
Abfluss über Seine
Rechte Nebenflüsse Aire
Linke Nebenflüsse Vesle
Mittelstädte Soissons, Compiègne
Kleinstädte Sainte-Menehould, Vouziers
Schiffbar Von der Mündung bis Condé-sur-Aisne

Die Aisne [ɛn] ist ein Fluss in Frankreich, im Norden des Landes. Sie entspringt im Argonnen-Massiv und mündet nach 290 km bei Compiègne in die Oise.

Sie durchquert die Départements:

Hydrologie

Von der Mündung bis Condé-sur-Aisne ist der Fluss mit Schiffen befahrbar. Weiter oberhalb wird er vom Canal latéral à l’Aisne bis Vieux-lès-Asfeld und danach vom Canal des Ardennes bis Vouziers begleitet.

Wichtige Zuflüsse:

Wichtige Städte am Fluss

Geschichte

Deutsche Schützengräben an der Aisne während der Schlacht an der Aisne 1917.

Während des Ersten Weltkrieges war die Region an der Aisne heftig umkämpft, besonders im September 1914, Frühjahr 1917 sowie Mai/Juni 1918.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aisne (Departement) — Aisne (02) Region …   Deutsch Wikipedia

  • Aisne (Département) — Aisne (02) Region …   Deutsch Wikipedia

  • Fluss in Frankreich — Aa Adour Aisne Aulne Autise Baïse Blavet Canal d’Arles à Bouc Canal d’Ille et Rance Canal de Bergues Canal de Bourbourg Canal de Bourgogne (Burgund Kanal) Canal de Briare Canal de Brouage Canal de Calais Canal de Fos à Port de Bouc Canal de… …   Deutsch Wikipedia

  • Aisne (Oise) — Aisne Aisne Ufer bei SoissonsVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Aisne (Mayenne) — Aisne Gewässerkennzahl FR: M301400AVorlage:Infobox Fluss/GKZ FR Lage Frankreich, Region Pays de la Loire …   Deutsch Wikipedia

  • Aisne — [ɛn] bezeichnet: Aisne (Mayenne), Nebenfluss der Mayenne in Frankreich Aisne (Oise), Nebenfluss der Oise in Frankreich Aisne (Ourthe), Nebenfluss der Ourthe in Belgien Département Aisne, Département in Frankreich, nach dem Fluss Aisne (Oise)… …   Deutsch Wikipedia

  • Canal latéral à l'Aisne — Der Kanal bei Berry au Bac Der Canal latéral à l’Aisne (deutsch: Aisne Seitenkanal) ist ein französischer Schifffahrtskanal, der überwiegend im Département Aisne, Region Picardie verläuft. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Oise (Fluss) — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Oise Oise Schleuse Daten Lage nördlich …   Deutsch Wikipedia

  • Aire (Fluss) — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE …   Deutsch Wikipedia

  • Canal de l'Oise à l'Aisne — Verlauf des östlichen Kanalabschnittes Der Canal de l’Oise à l’Aisne (deutsch: Oise Aisne Kanal) ist ein französischer Schifffahrtskanal im Département Aisne, Region Picardie. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”