Aithusa

Aithusa (altgriechisch Αἴθουσα), latinisiert Aethusa ist:

  • in der antiken Geographie der Name der Insel Linosa
  • Aithusa (Tochter des Poseidon), in der griechischen Mythologie von Apollon die Mutter des Eleuther
  • Aithusa (Mutter des Linos), die mythische Ahnin Homers
  • Aithusa (Architektur), bei Homer die Bezeichnung einer Säulenhalle
  • Aethusa cynapium, lateinischer Name der Hundspetersilie
  • (1064) Aethusa, ein Asteroid des Hauptgürtels
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aithusa (Architektur) — Aithusa (griechisch αιθουσα) wird bei Homer die offene, mit Säulen versehene Vorhalle eines Hauses genannt. Der davor gelegene Vorhof wird als Prothyron (πρόθυρον) bezeichnet. Dieser Beschreibung entsprechende Eingangbereiche finden sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Prothyron — Aithusa (griechisch αιθουσα) wird bei Homer die offene, mit Säulen versehene Vorhalle eines Hauses genannt. Der davor gelegene Vorhof wird als Prothyron (πρόθυρον) bezeichnet. Dieser Beschreibung entsprechende Eingangbereiche finden sich bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Eleuther — Festungsmauer der Stadt Eleutherai, als deren sagenhafter Gründer Eleuther gilt. Eleuther (griechisch Ἐλευθήρ „Eleuthér“ = Befreier) war in der griechischen Mythologie König der Stadt Eleutherai und gilt als Namensgeber der Stadt Eleutherai… …   Deutsch Wikipedia

  • Saison 4 de Merlin — Série Merlin Pays d’origine  Royaume Uni Chaîne d’origine BBC One Diffusion origin …   Wikipédia en Français

  • Atlantiaden — Plejaden im Sternbild Stier. Die Plejaden (griechisch Πλειάδες Pleiades, sumerisch MUL.MUL als viele Sterne, akkadisch Zappu als Mähne des Stieres und Samenkörner der Saat) sind Gegenstand unterschiedlichster Mythologien …   Deutsch Wikipedia

  • Atlantiden — Plejaden im Sternbild Stier. Die Plejaden (griechisch Πλειάδες Pleiades, sumerisch MUL.MUL als viele Sterne, akkadisch Zappu als Mähne des Stieres und Samenkörner der Saat) sind Gegenstand unterschiedlichster Mythologien …   Deutsch Wikipedia

  • Plejade (Mythologie) — Plejaden im Sternbild Stier. Die Plejaden (griechisch Πλειάδες Pleiades, sumerisch MUL.MUL als viele Sterne, akkadisch Zappu als Mähne des Stieres und Samenkörner der Saat) sind Gegenstand unterschiedlichster Mythologien …   Deutsch Wikipedia

  • Sieben Schwestern (Mythologie) — Plejaden im Sternbild Stier. Die Plejaden (griechisch Πλειάδες Pleiades, sumerisch MUL.MUL als viele Sterne, akkadisch Zappu als Mähne des Stieres und Samenkörner der Saat) sind Gegenstand unterschiedlichster Mythologien …   Deutsch Wikipedia

  • List of Merlin episodes — The following is a list of episodes for British television series Merlin. It began its broadcast on BBC One on 20 September 2008 and as of 12 November 2011, 46 episodes have aired over four series, with the fourth currently airing beginning… …   Wikipedia

  • Alkione (Stern) — Alkione (Eta Tauri, η Tauri) ist der hellste Stern des Sternhaufens der Plejaden. Seinen Namen bezieht er von der Plejade Alkione, die in der griechischen Mythologie durch Poseidon die Mutter der Aithusa war. Der Name (arab.) bedeutet Königin,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”