Aivaras Stepukonis

Aivaras Stepukonis ist ein litauischer Sänger. Er vertrat Litauen beim Eurovision Song Contest 2002 in Tallinn, Estland. Von 1998 bis 2001 war er Sänger der Gruppe Footprints. Danach startete er seine Solo-Karriere und brachte mehrere Alben heraus.

Teilnahme am Eurovision Song Contest 2002

Stepukonis wurde Zweiter in der nationalen Vorentscheidung in Litauen. Da jedoch die Band B'Avarija vor dem Song Contest disqualifiziert wurde, konnte Stepukonis mit seinem Song Happy you nach Tallinn fahren. Dort trat er als letzter Interpret, nach Marie N aus Lettland, an. Er erreichte einen vorletzten (23.) Platz mit 12 Punkten, sodass Litauen 2003 eine Zwangspause einlegen musste.

Diskografie

  • Aivaras (2002)
  • Myliu arba tyliu (2005)
  • Same Difference (2005)
  • Sage & Fool (2010)


Vorgänger Amt Nachfolger
Skamp Litauen beim Eurovision Song Contest
2002
Linas & Simona
(2004)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aivaras Stepukonis — is a Lithuanian singer and multi instrumentalist. He played in a band called Footprints from 1998 until 2001, when he decided to start a solo career.In the national selections for the Eurovision Song Contest 2002 he placed second. Nevertheless,… …   Wikipedia

  • Stepukonis — Aivaras Stepukonis ist ein litauischer Sänger. Er vertrat Litauen beim Eurovision Song Contest 2002 in Tallinn, Estland. Von 1998 bis 2001 war er Sänger der Gruppe Footprints. Danach startete er seine Solo Karriere. Er brachte zwei Alben heraus:… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der litauischen Beiträge beim Eurovision Song Contest — Bilanz Übertragende Rundfunkanstalt LRT Erste Teilnahme 1994 Anzahl der Teilnahmen 8 Höchste Platzierung 6 (2006) Höchste Punktzahl 162 (2006) Niedrigste Punktzahl 0 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Happy You — Infobox ESC entry song = flagicon|Lithuania Happy You caption = year = 2002 country = Lithuania artist = Aivaras Stepukonis as = Aivaras with = language = English languages = composer = Aivaras lyricist = Aivaras conductor = place = 23rd points …   Wikipedia

  • Linas & Simona — Linas Simona ist ein populäres Pop Duo aus Litauen. Die Beiden vertraten Litauen beim Eurovision Song Contest 2004 in Istanbul. Linas Simona nahmen mit der späteren Siegerin des Wettbewerbs, Ruslana, die Single Fight for love and freedom auf, die …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Step — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Linas & Simona — ist ein populäres Pop Duo aus Litauen. Die Beiden vertraten Litauen beim Eurovision Song Contest 2004 in Istanbul. Linas Simona nahmen mit der späteren Siegerin des Wettbewerbs, Ruslana, die Single Fight for love and freedom auf, die auf dem 2005 …   Deutsch Wikipedia

  • Lituania en el Festival de la Canción de Eurovisión — Lituania Estación miembro LRT Final Nacional Apariciones 12 …   Wikipedia Español

  • ESC 2002 — 47. Eurovision Song Contest Datum 25. Mai 2002 Austragungsland …   Deutsch Wikipedia

  • Eurovision Song Contest 2002 — 47. Eurovision Song Contest Motto A Modern Fairytale Datum 25. Mai 2002 Austragungsland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”