Aizawa Hiroyasu
Hiroyasu Aizawa Skispringen
Nation Japan Japan
Geburtstag 1. März 1961
Größe 169 cm
Gewicht 63 kg
Karriere
Verein Senshu University
Nationalkader seit 1979
Debüt im Weltcup 27. Dezember 1979
Status zurückgetreten
Karriereende 1980
Medaillenspiegel
JWM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Junioren-Weltmeisterschaften
Bronze 1979 Mont Sainte-Anne Normalschanze
Platzierungen
 Gesamtweltcup 88. (1979/80)
 

Hiroyasu Aizawa (jap. 会沢 仁康, Aizawa Hiroyasu; * 1. März 1961) ist ein ehemaliger japanischer Skispringer.

Bei den Junioren-Weltmeisterschaften 1979 in Mont Sainte-Anne gewann Aizawa hinter dem Kanadier Horst Bulau und dem deutschen Ulrich Pschera die Bronzemedaille von der Normalschanze. Sein erstes Springen im neu geschaffenen Skisprung-Weltcup sprang er am 27. Dezember 1979 in Cortina d'Ampezzo. Er beendete das Springen auf dem 13. Platz und gewann damit seine ersten drei Weltcup-Punkte.

Bei den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid erreichte Aizawa auf der Normalschanze den 42. und auf Großschanze den 35. Platz. [1]

Nach den Olympischen Spielen beendete Aizawa seine aktive Skisprungkarriere.

Einzelnachweise

  1. Hiroyasu Aizawa Biography and Statistics. www.sports-reference.com. Abgerufen am 21. März 2009.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hiroyasu Aizawa — Nation Japan  Japan Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Aizawa — (相沢 fellow swamp ) is a Japanese surname. Alternate writings include 相澤( fellow swamp ), 藍澤 ( indigo swamp ) and 藍沢 ( indigo swamp ). It can refer to: Real People * Emiko Aizawa, Japanese actress * Hiroyasu Aizawa, retired Japanese ski jumper *… …   Wikipedia

  • Hiroyasu Aizawa — Hiroyasu Aizawa(Born: March 11961 in Hokkaidō ) is a retired Japanese ski jumper.In the World Cup his highest place was number 13 from December 1979 in Cortina d Ampezzo.He won a bronze medal at the 1979 World Junior Championships.External… …   Wikipedia

  • Hiroyasu Aizawa — (né en 1er mars 1961 à Hokkaidō) est un sauteur à ski japonais. Championnats du Monde Junior Championnats du monde junior de saut à ski 1979 à Mont Sainte Anne  Canada: Médaille de bronze …   Wikipédia en Français

  • Aizawa — ist der Name folgender Personen: Hiroyasu Aizawa (* 1979), japanischer Skispringer Machiko Aizawa (* 1949), japanische Badmintonspielerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort be …   Deutsch Wikipedia

  • Babis — Nation  Tschechoslowakei Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ai — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Skisprung-Weltcup 1979/1980 — Weltcup 1979/1980 Sieger Gesamtweltcup  Oesterreich …   Deutsch Wikipedia

  • February 26 Incident — 1st Lt. Niu Yoshitada and his company on February 26, 1936 …   Wikipedia

  • Godzilla Contre Mecanik Monster — Godzilla contre Mekanic Monster Titre original Gojira tai Mekagojira Réalisation Jun Fukuda Acteurs principaux Masaaki Daimon Kazuya Aoyama Akihiko Hirata Scénario Jun Fukuda Masami Fukushima Shinichi Sekizawa Hiroyasu Yamamura Musique Mas …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”