Ajima Chokuyen

Ajima Naonobu (jap. 安島 直円; * 1732; † 14. November 1798), auch Ajima Chokuen (die sino-japanische Lesung seines Namens) oder Ajima Chokuyen (veraltet für Chokuen), war ein japanischer Mathematiker des Wasan.

Er entwickelte under anderem die Integralrechnung des Enri (円理, dt. „Kreisprinzip“). Sein Vater war der Vorsitzende des Schatzamtes des Lehens Shinjō (御勘定頭, o-kanjō-gashira).

Der Naonobu-Krater auf dem Mond ist nach ihm benannt.

Literatur

Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Eigennamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Japanischen. Ajima ist hier somit der Familienname, Naonobu ist der Eigenname.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ajima — Naonobu (jap. 安島 直円; * 1732; † 14. November 1798), auch Ajima Chokuen (die sino japanische Lesung seines Namens) oder Ajima Chokuyen (veraltet für Chokuen), war ein japanischer Mathematiker des Wasan. Er entwickelte under anderem die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ajima Chokuen — Ajima Naonobu (jap. 安島 直円; * 1732; † 14. November 1798), auch Ajima Chokuen (die sino japanische Lesung seines Namens) oder Ajima Chokuyen (veraltet für Chokuen), war ein japanischer Mathematiker des Wasan. Er entwickelte under anderem die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ajima Naonobu — Ajima Naonobu, connu également sous le nom de Ajima Chokuyen (en japonais : 安島 直円), né en 1732 et mort le 20 mai 1798, est un mathématicien et astronome japonais de l époque d Edo. Ajima Naonobu développa à partir de l algèbre et de la… …   Wikipédia en Français

  • Ajima Naonobu — (jap. 安島 直円; * 1732; † 14. November 1798), auch Ajima Chokuen (die sino japanische Lesung seines Namens) oder Ajima Chokuyen (veraltet für Chokuen), war ein japanischer Mathematiker des Wasan. Er entwickelte under anderem die Integralrechnung des …   Deutsch Wikipedia

  • Ajima Naonobu — In this Japanese name, the family name is Ajima . Ajima Naonobu (安島 直円?, 1732 – May 20, 1798), also known as Ajima Chokuyen, was a Japanese mathematician of the Edo period.[1] Ajima is credited with introducing calculus into Japanese mathematics …   Wikipedia

  • Naonobu Ajima — Ajima Naonobu (jap. 安島 直円; * 1732; † 14. November 1798), auch Ajima Chokuen (die sino japanische Lesung seines Namens) oder Ajima Chokuyen (veraltet für Chokuen), war ein japanischer Mathematiker des Wasan. Er entwickelte under anderem die… …   Deutsch Wikipedia

  • Wada Nei — Wada Yenzō Nei (* 1787; † 1840) was a Japanese mathematician. He was born in Yedo in the province Harima under the name of Kōyama Naoaki. In his early years he served in a buddhist temple in Yedo under the name Zōjōji. When he left the temple he… …   Wikipedia

  • Wada Nei — Wada Yenzō Nei (* 1787; † 1840) fue un matemático japonés. Contenido 1 Vida 2 Trabajo en matemáticas 3 Alumnos 4 Véase también …   Wikipedia Español

  • Japanese mathematics — In the history of mathematics, Japanese mathematics or wasan ( ja. 和算), denotes a genuinely distinct kind of mathematics developed in Japan during the Edo Period (1603 1867) when the country was isolated from European influences. For instance,… …   Wikipedia

  • Yoshio Mikami — (1875 ndash;1950) was a Japanese mathematician and wasan historian. born February 16 1875 in Takana, Hiroshima prefecture. He attended the High School of Tohoku University, and in 1911 was admitted to Imperial University of Tokyo. He studied… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”