Akademie der Saarwirtschaft St. Ingbert

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

ASW Berufsakademie Saarland University of cooperative education
Logo
Motto Studieren und Geld Verdienen
Gründung 1991
Trägerschaft privat
Ort St. Ingbert
Bundesland Saarland
Staat Deutschland
Geschäftsführer/Director Bernd W. Funk
Studenten 465
Mitarbeiter 12
Website www.asw-berufsakademie.de

Die ASW - Berufsakademie Saarland e. V. ist eine private Berufsakademie (BA). Sitz und Studienort liegen in St. Ingbert unweit von der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken. Die Buchstaben ASW stehen für "Akademie der Saarwirtschaft" (frühere Bezeichnung), da sich der Trägerverein aus namhaften Unternehmen aus der Region zusammensetzt.

An der ASW - Berufsakademie Saarland werden seit 1991 sogenannte duale Studiengänge als Alternative zur klassischen Hochschulausbildung angeboten.

Das dreijährige Studium an der BA ist gekennzeichnet durch den Wechsel zwischen Theoriephasen in der Akademie und Praxisphasen in den Ausbildungsbetrieben. Hierdurch wird für die Studierenden die Praxis integraler Bestandteil des Studiums.

Die Studierenden sind zugleich Auszubildende in einem Unternehmen und Studierende an der BA. Das Ausbildungsunternehmen stellt die Studierenden ein, setzt diese während der Praxisphasen im Unternehmen zielgerichtet und auf Basis eines von der BA vorbereiteten Ausbildungsrahmenplans ein und entrichtet die monatliche Studiengebühr. Das Unternehmen zahlt dem Studierenden eine Ausbildungsvergütung.

Damit leisten die Ausbildungsbetriebe einen wesentlichen Beitrag zur Rekrutierung eigener Nachwuchsführungskräfte, die bereits während der Studienzeit über drei Jahre an die speziellen Bedürfnisse und Gegebenheiten des Unternehmens herangeführt werden.

Die Zielsetzung der ASW - Berufsakademie Saarland besteht darin, qualifizierte Mitarbeiter/-innen auszubilden, die es verstehen, das erworbene theoretische Wissen für die Lösung betrieblicher Probleme anzuwenden (Stichwort: Wissenstransfer).

Inhaltsverzeichnis

Prüfungen / Abschlüsse

Alle Studienabschlüsse an der ASW - Berufsakademie Saarland wurden nach den ländergemeinsamen Strukturvorgaben der Kultusministerkonferenz akkreditiert und erfüllen somit die internationalen Anforderungen an Bachelor-Studiengänge.

Ein Abschluss an der ASW - Berufsakademie Saarland in den unten genannten Bereichen heißt, in drei Jahren einen anerkannten Abschluss erwerben:

Die ASW-Berufsakademie Saarland bietet am Standort St. Ingbert (Saarland) beste Studien- und Arbeitsbedingungen. Der Lehrbetrieb findet in Kleingruppen statt. Im Vordergrund steht der persönliche Kontakt zwischen Dozent und Studierenden. Damit stellt die ASW - Berufsakademie Saarland eine echte Alternative zum Hochschulstudium und zur klassischen Erstausbildung dar.

Status der Auszubildenden/Studenten

Zugangsvoraussetzungen sind die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur). In speziellen Fällen kann auch ein Zugang zum Studium ohne Abitur oder Fachabitur gewährt werden (Sondergenehmigung aufgrund besonderer beruflicher Qualifikationen). Darüber schließt der Studierende einen Studien- und Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen ab.

Weiterbildung

Die Zielsetzung der BA-Saarland besteht darin, qualifizierte Mitarbeiter/innen auszubilden, die es verstehen, das erworbene theoretische Wissen für die Lösung betrieblicher Probleme anzuwenden (Stichwort: Wissenstransfer). Sowohl die Themenbereiche als auch die Lehrgangsinhalte werden in Absprache mit der Wirtschaft praxisorientiert ausgerichtet. Neben Fachdozenten aus den laufenden Studiengängen werden die Veranstaltungen auch von Spezialisten aus der Praxis und dem Hochschulbereich gehalten.

Zu allen Weiterbildungsangeboten bestehen bestimmte Zugangsvoraussetzungen, alle schließen mit einem hochwertigen Abschluss und entsprechenden Prüfungen ab. Alle Angebote werden bei entsprechender Voraussetzung finanziell gefördert.

Die Weiterbildungsangebote unterteilen sich in zwei Zweige

Spezialisierung und Weiterbildung bietet die ASW in den ein- bis zweisemestrigen berufsbegleitenden Lehrgängen, für die kein vorheriges Studium vonnöten ist, zum

  • ASW-Fachwirt für Vertrieb und Kommunikation. Der Lehrgang dringt tief in die Materie des Marketing ein und setzt auf bereits vorhandene Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre und einschlägigen Praxiserfahrungen.
  • ASW-Fachwirt für Controlling. Dieser Lehrgang behandelt umfassend sowohl nationale als auch internationale Fachbereiche des Berichts- und Rechnungswesen.

Der Zugang zu den Zusatzqualifikationen, die vornehmlich über den Zeitraum der Sommerpause an der ASW angeboten werden, bleibt zunächst lediglich den Studierenden und Absolventen der ASW vorbehalten.

49.2812777777787.11386111111117Koordinaten: 49° 16′ 53″ N, 7° 6′ 50″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • St Ingbert — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • St. Ingbert — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • FC Viktoria St.Ingbert — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • FC Viktoria St. Ingbert — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt Ingbert — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Besucherbergwerk Rischbachstollen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lendelfingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • BA Berlin — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin School Of Economics — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin School of Economics — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Gründung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”