Euro Disco

Euro Disco [ˈjʊəɹəʊˌdɪskəʊ] ist eine in den 1980er Jahren aufgekommene Stilrichtung innerhalb der elektronischen Tanzmusik, deren Merkmal die Verwendung hauptsächlich elektronischer Instrumente (Synthesizer, Keyboards und Drumcomputern) ist.

In den frühen 1980er Jahren wurde der Begriff für eine aufgekommene Stilrichtung innerhalb der elektronischen Tanzmusik verwendet. Sie wurde alternativ auch als Italo-Disco bezeichnet, da der Musikstil in Italien entwickelt wurde.

Entstanden ist Euro Disco aus dem Italo Disco, wobei beim Euro Disco ein stärkerer Bass herrscht und die Melodien weniger sphärisch und abwechslungsreich sind. Euro Disco ist einer der Vorläufer der heutigen Dance-, vor allem der Trance- und House-Musik.

Stil

Euro Disco baut auf dem für Dance-Musik bekannten 4/4-Takt auf, der durch die Disco-Musik populär wurde. Merkmal ist die Verwendung ausschließlich elektronischer Instrumente (Synthesizer, Keyboards und Drumcomputern).

Geschichte

Erste Vertreter, die die Disco-Welle aus den USA aufgriffen, kamen aus England, wo schon Anfang der 70er mit eigene Variationen der Soul-Musik experimentiert wurde. Auch in Italien entwickelte sich eine Disco-Szene (vgl. Italo Disco). In ganz Europa populär wurde auch der so genannte Munich-Sound des Produzenten Giorgio Moroder, der unter anderem mit den Künstlern Donna Summer und Silver Convention Nr. 1-Hits in den Charts erzielte.

Auch Frank Farian platzierte seine Band Boney M. Ende der 70er mehrfach erfolgreich in den Top 10.

In den 1980er Jahren wurden in Deutschland Produzenten wie etwa Dieter Bohlen mit der Gruppe Modern Talking und der Interpretin C. C. Catch erfolgreich. Des Weiteren prägten unter anderem Bad Boys Blue und Sandra diese Musik.

In Großbritannien waren dies unter anderem das Produzententrio Stock Aitken Waterman mit Mel & Kim, Kylie Minogue und Rick Astley. Etwa um das Jahr 1990 entwickelte sich Euro Disco zum Eurodance.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Euro disco — (also Eurodisco or Euro disco, or 80s European dance ) is a term that was first used during the 1970s to describe a variety of non UK based European disco pop music. Euro disco songs, like other related genres such as Euro pop and Euro dance are… …   Wikipedia

  • Euro Disco — Italo Disco L Italo Disco était un genre musical provenant majoritairement de l Italie du Nord, mais aussi d Allemagne, de Suisse et même d Espagne qui développa sa propre variante, le sonido Sabadell. En fait, ce terme désignait plus largement… …   Wikipédia en Français

  • List of Euro disco artists — This is a list of Euro disco artists and their popular songs. NoteThis list applies only to artists who performed in Euro Disco genre in Europe in 1980s. This list doesn t apply to European Disco artists of 1970s. NOTOC 0 9CFILORV Y …   Wikipedia

  • Disco-Music — Disco ist eine Stilrichtung der Popmusik, die um 1975 zu einem eigenständigen Musikgenre wurde. Texte, Melodie und oft auch der Gesang treten bei Disco Musik in den Hintergrund; Tanzbarkeit, Groove, ein Beat von etwa 100 bis 120 Schlägen pro… …   Deutsch Wikipedia

  • Disco-Musik — Disco ist eine Stilrichtung der Popmusik, die um 1975 zu einem eigenständigen Musikgenre wurde. Texte, Melodie und oft auch der Gesang treten bei Disco Musik in den Hintergrund; Tanzbarkeit, Groove, ein Beat von etwa 100 bis 120 Schlägen pro… …   Deutsch Wikipedia

  • Disco orchestration — is the arranging, orchestration, and musical production and recording techniques that went into the production of mid to late 1970s disco music. Contents 1 Role of disco orchestration 2 Regional variations 2.1 Philadelphia …   Wikipedia

  • Disco polo — is a musical genre native to Poland, which has existed in its present form since the early 1990s. It was derived from contemporary folk tunes, music from the former eastern territories of Poland influenced by Ukrainian/Belarusan/Russian folk… …   Wikipedia

  • Euro-Dance — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Euro Dance — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Disco — This article is about the music genre. For the entertainment venue, see discothèque. For other uses, see Disco (disambiguation). Disco Stylistic origins Funk[1] • Various soul styles[2] • Psychedelic …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”