Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Der Große Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. Volkach wird von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. verliehen und von der Kulturstiftung des Bayerischen Sparkassenverbandes gestiftet. Diese literarische Gesellschaft wurde 1976 gegründet und wird unterstützt von der Stadt Volkach, dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, der Bayerischen Sparkassenstiftung und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Der „Große Preis“ ist mit 3.000 Euro dotiert und wird jedes Jahr im November als Festakt im Schelfenhaus von Volkach verliehen. Er ist Auszeichnung „für ein literarisches oder grafisches Gesamtwerk oder für herausragende wissenschaftliche, publizistische oder literaturpädagogische Arbeiten im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur“. Zusätzlich verleiht die Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. den „Volkacher Taler“ und monatlich ein Buch des Monats.

Preisträger des Großen Preises

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur — Die Deutsche Akademie für Kinder und Jugendliteratur e.V., mit Sitz in Volkach, wurde 1976 gegründet. Inhaltsverzeichnis 1 Aufgaben 2 Unterstützung 3 Organisation 4 Weblink …   Deutsch Wikipedia

  • Preis der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach — Der Große Preis der Deutschen Akademie für Kinder und Jugendliteratur e.V. Volkach wird von der Deutschen Akademie für Kinder und Jugendliteratur e.V. verliehen und von der Kulturstiftung des Bayerischen Sparkassenverbandes gestiftet. Diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. Volkach — Der Große Preis der Deutschen Akademie für Kinder und Jugendliteratur e.V. Volkach wird von der Deutschen Akademie für Kinder und Jugendliteratur e.V. verliehen und von der Kulturstiftung des Bayerischen Sparkassenverbandes gestiftet. Diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Kinder- und Jugendliteraturpreise —   entstanden v. a. seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zur Förderung der Lesekultur. Die international bedeutendste Auszeichnung ist der seit 1956 vergebene Hans Christian Andersen Preis. In Deutschland wird der vom Bundesministerium für …   Universal-Lexikon

  • Bilderbuch für Kinder — Titelseite einer Ausgabe von 1806 Das Bilderbuch für Kinder war ein enzyklopädisch angelegtes Sach und Lehrbuch, das größte Buchprojekt von Friedrich Justin Bertuch (1747 1822), dem erfolgreichen Verlagsunternehmer der Weimarer Klassik.… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien — Die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien ist Teil der GEW[1] und setzt sich für die Leseförderung von Kindern und Jugendlichen ein. Inhaltsverzeichnis 1 Zur Namensgebung 2 Organisationsstruktur und Aufgaben 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Akademie — steht für: Deutsche Akademie (1925), eine 1925 gegründete Akademie zur Wissenschaftlichen Erforschung und Pflege des Deutschtums/Deutsche Akademie Deutsche Akademie (Rechtsextreme Organisation), eine 2000 gegründete rechtsextreme Organisation.… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Kinder des roten Königs — (englisch Children of the Red King) ist eine Kinderbuchreihe der britischen Autorin Jenny Nimmo. Die Übersetzungen stammen von Cornelia Holfelder von der Tann. Held der Geschichte, von der bislang acht Bände erschienen sind, ist Charlie Bone …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Berlin — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 2 Militärangehörige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern Berlins — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben, ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 1.1 A–K …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”