Akademik Schokalski
Akademik Schokalskiy
Kreuzfahrtschiff Akademik Schokalskiy
Schiffstyp: Passagierschiff
Einsatzzweck: Kreuzfahrten
Rauminhalt: 1.753 BRZ
Länge (ü. a.): 65,90 m
Breite (ü. a.): 12,80 m
Passagierkapazität: 48
Besatzungsstärke: 30
Baujahr: 1983
Flagge: Russland
Bordsprache: Englisch
IMO: 8010336
Rufzeichen: UBNF

Die 1983 in Finnland gebaute Akademik Shokalskiy ist ein eisverstärktes Schiff, das ursprünglich in der Meeresforschung eingesetzt wurde, jetzt aber als Kreuzfahrtschiff in der Antarktis fährt. Benannt wurde es nach dem russischen Ozeanografen Juli Michailowitsch Schokalski. Das Schiff verfügt über drei Passagierdecks mit Speisesaal, Bar, Bibliothek und Sauna und bietet 48 Touristen Platz. Schwesterschiffe sind Professor Multanowski und Professor Moltschanow.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akademik Shokalskiy (Schiff) — Akademik Shokalskiy Akademik Shokalskiy im Hafen von Ushuaia p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Schokalski — Juli Michailowitsch Schokalski Juli Michailowitsch Schokalski (russisch Юлий Михайлович Шокальский, wiss. Transliteration Julij Michajlovič Šokal skij; * 5. Oktoberjul./ 17. Oktober 1856greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Juli Schokalski — Juli Michailowitsch Schokalski Juli Michailowitsch Schokalski (russisch Юлий Михайлович Шокальский, wiss. Transliteration Julij Michajlovič Šokal skij; * 5. Oktoberjul./ 17. Oktober 1856greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Juri Michailowitsch Schokalski — Juli Michailowitsch Schokalski Juli Michailowitsch Schokalski (russisch Юлий Михайлович Шокальский, wiss. Transliteration Julij Michajlovič Šokal skij; * 5. Oktoberjul./ 17. Oktober 1856greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Juri Schokalski — Juli Michailowitsch Schokalski Juli Michailowitsch Schokalski (russisch Юлий Михайлович Шокальский, wiss. Transliteration Julij Michajlovič Šokal skij; * 5. Oktoberjul./ 17. Oktober 1856greg. in …   Deutsch Wikipedia

  • Juli Michailowitsch Schokalski — (russisch Юлий Михайлович Шокальский, wiss. Transliteration Julij Michajlovič Šokal skij; * 5. Oktoberjul./ 17. Oktober 1856greg. in Sankt Petersburg; † 26. März 1940 in …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”