Europäischer Fernwanderweg E11
Wegzeichen vom Lutherweg Sachsen-Anhalt und Fernwanderweg E11 am Sieglitzer Berg

Der Europäische Fernwanderweg E11 ist ein West-Ost-Weg, der im Wesentlichen durch Niederungen verläuft.

Der Fernwanderweg verläuft von Den Haag in den Niederlanden über Leiden, Amersfoort, Deventer, Oldenzaal, Bad Bentheim, Rheine, Mettingen, Osnabrück und Bad Essen bis zur Porta Westfalica. Auf diesem Teilstück wird das Wiehengebirge berührt.

Bei Minden wird das Weserbergland erreicht. Hier verläuft der E11 weiter über Kleinenbremen, Hameln, Lauensteiner Pass (Ith-Kamm), Alfeld (Leine), Schildhorst, Bad Gandersheim bis Seesen. In Seesen wird der Harz erreicht. Ab hier geht der Verlauf über den Lindtalskopf, dem Innerstestausee, Goslar, Bad Harzburg, Ilsenburg, Wernigerode, Blankenburg, Rosstrappe, Thale, Gernrode, Ballenstedt, Wippra hin nach Lutherstadt Eisleben.

Nun geht es in die Niederungen der Saale und Elbe, es folgen: der Süße See, Halle-Trotha, der Petersberg bei Halle, Görzig, die Mosigkauer Heide, Dessau, Luisium und Wörlitz mit seinem Landschaftspark. Nun erreicht der E11 die Elbe, die bei Coswig (Anhalt) überquert wird. Der Weg windet sich nun leicht nördlich in Richtung Fläming, es werden die Burg Rabenstein, Raben, der Hagelberg, Bad Belzig und das Kloster Lehnin passiert, ehe der Weg nun ins Havelland eintaucht. Es folgen Orte wie Ferch, Caputh und der Templiner See bis Potsdam erreicht wird.

Die Potsdamer Parklandschaft, wie der Park Babelsberg und Klein Glienicke werden durchschritten, der Berliner Grunewald, Berlin selbst, Berlin-Friedrichshagen, Hoppegarten und Altlandsberg ebenfalls. Nun gelangt man in die Märkische Schweiz es folgen Waldsieversdorf, Buckow (Märkische Schweiz) und Neuhardenberg, Seelow sowie der Reitweiner Sporn. Der Weg hat hier bei Reitwein die Oder erreicht.

Es folgen Lebus, Frankfurt (Oder) und Słubice. Die Weiten des Warthebruchs liegen vor dem Weg. Es folgen Międzychód, Chojna, Szamotuły und nach einigen Kilometern Poznań (Posen). Hinter Poznań verläuft der Weg durch die Bromberger Heide, es folgen Gniezno (Gnesen), Inowrocław (Hohensalza) und Toruń (Thorn). Ab Toruń geht es weiter über Brodnica, Iława und Grunwald, nach Olsztyn (Allenstein). Die Masuren sind erreicht. Geplant ist eine Verbindung nach Russland.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Europäischer Fernwanderweg — Karte der Europäischen Fernwanderwege Die Europäischen Fernwanderwege sind von der Europäischen Wandervereinigung initiiert worden. Ein Ziel bei deren Gründung im Jahr 1969 war, ein völkerverbindendes Wegenetz durch Europa zu schaffen. Im Laufe… …   Deutsch Wikipedia

  • E11 — steht für: eine Tarifgruppe im Öffentlichen Dienst (TV L/TVÖD) Typ 2 Diabetes, nach dem ICD 10 Code DR Baureihe E 11, eine Elektrolokomotive der Deutschen Reichsbahn in der DDR Europäischer Fernwanderweg E11, von Den Haag in den Niederlanden bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Europäischer Wanderweg — Karte der Europäischen Fernwanderwege Die Europäischen Fernwanderwege sind von der Europäischen Wandervereinigung initiiert worden. Ein Ziel bei deren Gründung im Jahr 1969 war, ein völkerverbindendes Wegenetz durch Europa zu schaffen. Im Laufe… …   Deutsch Wikipedia

  • E 11 — E11 steht für: Typ 2 Diabetes, nach dem ICD 10 Code DR Baureihe E 11, eine Elektrolokomotive der Deutschen Reichsbahn in der DDR Europäischer Fernwanderweg E11, von Den Haag in den Niederlanden bis Olsztyn in Polen Europastraße 11, eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wanderwege in Deutschland — In der Liste der Wanderwege in Deutschland werden ausschließlich Fußwanderwege innerhalb Deutschlands aufgelistet, die von den verschiedenen Wandervereinen betreut werden. Es kann sein, dass sie grenzüberschreitend in grenznahe Gebiete von… …   Deutsch Wikipedia

  • Europa-wanderweg — Karte der Europäischen Fernwanderwege Die Europäischen Fernwanderwege sind von der Europäischen Wandervereinigung initiiert worden. Ein Ziel bei deren Gründung im Jahr 1969 war, ein völkerverbindendes Wegenetz durch Europa zu schaffen. Im Laufe… …   Deutsch Wikipedia

  • Europawanderweg — Karte der Europäischen Fernwanderwege Die Europäischen Fernwanderwege sind von der Europäischen Wandervereinigung initiiert worden. Ein Ziel bei deren Gründung im Jahr 1969 war, ein völkerverbindendes Wegenetz durch Europa zu schaffen. Im Laufe… …   Deutsch Wikipedia

  • Europäische Wanderwege — Karte der Europäischen Fernwanderwege Die Europäischen Fernwanderwege sind von der Europäischen Wandervereinigung initiiert worden. Ein Ziel bei deren Gründung im Jahr 1969 war, ein völkerverbindendes Wegenetz durch Europa zu schaffen. Im Laufe… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der europäischen Fernwanderwege — Karte der Europäischen Fernwanderwege Die Europäischen Fernwanderwege sind von der Europäischen Wandervereinigung initiiert worden. Ein Ziel bei deren Gründung im Jahr 1969 war, ein völkerverbindendes Wegenetz durch Europa zu schaffen. Im Laufe… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergholz (Belzig) — Bergholz ist ein Angerdorf und Ortsteil von Belzig mit 112 Einwohnern (Stand: 2. Januar 2006) im Hohen Fläming. Es liegt fünf Kilometer südlich der Kreisstadt Belzig im Naturpark Hoher Fläming. Inhaltsverzeichnis 1 Wirtschaft und Infrastruktur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”