Akademos

Akademos oder Hekademos (griechisch Ἀκάδημος bzw. Ἑκάδημος) war ein athenischer Heros. Er rettete – so berichtet Plutarch in seiner Theseus-Biografie – die Stadt vor der Zerstörung durch Helenas Zwillingsbrüder Kastor und Polydeukes. Der 50-jährige verwitwete Theseus hatte die 12-jährige Schönheit entführt und versteckt. Die Brüder drohten Athen zu zerstören. Akademos kannte das Versteck und verriet es den Brüdern. So kam es, dass man ihn als Retter Athens, als Schutz- und Schirmherr verehrte. Man widmete ihm einen heiligen Hain vor den Toren Athens, im Nordwesten der Stadt. Dort soll er gemäß der Sage begraben sein.

Diesen Olivenhain kaufte Platon um 388 v. Chr. und machte ihn zum ersten „Philosophischen Garten“, um ein Diskussionsforum für seine vielen Schüler zu haben. Etwas später errichtete er dort eine Schule, die – dem Namen des Haines entsprechend – die „Akademische Schule“ und später Akademie genannt wurde. Von dieser Kurzbezeichnung leitet sich der heutige Name für Gelehrtengesellschaften ab.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akademos — (Greek polytonic|Ἀκάδημος) (or Hekademos (Ἑκάδημος), Academus, or Hecademus) was an Attic hero in Greek mythology. The tale traditionally told of him is that when Castor and Polydeuces invaded Attica to liberate their sister Helen, he betrayed to …   Wikipedia

  • Akadēmos — Akadēmos, Athener; als Kastor u. Pollux wegen ihrer von Theseus geraubten Schwester Helena Athen mit Krieg überzogen, verrieth A. ihnen den Aufenthalt der Helena u. wurde deshalb nicht blos von den Brüdern hoch geehrt, sondern auch später von den …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Akademos — Revue Akademos Akademos, fondé en 1909 par Jacques d Adelswärd Fersen est la première revue homosexuelle française. Akademos. Revue Mensuelle d Art Libre et de Critique représente la brève tentative d Adelswärd Fersen de défendre la pédérastie à… …   Wikipédia en Français

  • Akademos — Héroe legendario de la Mitología griega, Akademos (originariamente Hekademos) o, menos correctamente, Academus, ha quedado vinculado al nombre arcáico de la ubicación de la academia de Platón, la Hekademeia, fuera de los muros de Atenas. En la… …   Enciclopedia Universal

  • Akademos (Begriffsklärung) — Akademos bezeichnet: einen antiken Helden, siehe: Akademos einen deutschen Wissenschaftsverlag, siehe: Akademos Verlag Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Akademos (revista) — Portada de la revista Akademos. Akademos. Revue Mensuelle d Art Libre et de Critique (Akademos. Revista mensual de arte libre y crítico) creada en 1909 por Jacques d Adelswärd Fersen, fue la primera revista francesa dedicada al público homosexual …   Wikipedia Español

  • Akademos Rally — The Akademos Rally is an annual car rally held in Victoria, Australia by the Melbourne University Car Club. The event had its origins in 1961. The name was coined by the then head of Motorsport in Australia as an appropriate amalgam of academic… …   Wikipedia

  • Academo — (Akádēmos) ► Héroe ateniense. Indicó a Cástor y Pólux el lugar donde se ocultaba su hermana Helena …   Enciclopedia Universal

  • Jacques d'Adelswärd-Fersen — Baron Jacques d Adelswärd Fersen 1901 Baron Jacques d’Adelswärd Fersen (* 20. Februar 1880; † 5. November 1923) war ein französischer Aristokrat, Autor und Dichter. Nachdem ein Skandal wegen päderastischer Beziehungen zu Pariser Sch …   Deutsch Wikipedia

  • Jacques d'Adelswärd-Fersen — Baron Jacques d Adelswärd Fersen (February 20, 1880 ndash;November 5, 1923) was a French aristocrat, a novelist and poet. In 1903, after a scandal involving Parisian schoolboys had made him a persona non grata in the salons and dashed his… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”