Akashiyaki
Akashi-yaki

Akashi-yaki (jap. 明石焼き) sind von Omelette-Teig umhüllte, gebackene oder frittierte Krakenarmteile. Sie sind eine Spezialität der japanischen Stadt Akashi westlich von Kōbe. In Akashi selbst wird dieses kleine Gericht bzw. der Nebengang Tamago-yaki (玉子焼き) genannt.

Akashi-yaki ähnelt Tako-yaki sehr, doch statt in pflaumengroße Teigkugeln werden die Krakenarmstückchen in Omelette-Kugeln eingelassen und auf einem Holzbrett serviert.

Anders als Takoyaki werden die sehr weichen Akashi-yaki-Stückchen nicht mit Sauce bestrichen oder garniert, sondern auf dem Weg zum Mund lediglich in Dashi getunkt, eine Art klare Brühe mit wenig Eigengeschmack.

Zum Straßenverkauf eignet sich Akashi-yaki wegen seiner Konsistenz weniger als der verbreitetere Verwandte Tako-yaki. Akashi-yaki wird hauptsächlich in Restaurants in Akashi und Kōbe sowie in Familien in Akashi zubereitet. Entsprechend genießt Akashi-yaki – dort, wo es bekannt ist – ein höheres Ansehen und wird als exquisit betrachtet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akashiyaki — Akashiyaki. El akashiyaki (明石焼き, akashiyaki …   Wikipedia Español

  • Akashiyaki — nihongo|Akashiyaki|明石焼き| or nihongo|Akashi no tamagoyaki|明石の玉子焼き| is a small round dumpling from the city of Akashi in Hyōgo Prefecture, Japan. Made of an egg rich batter and octopus dipped into dashi (a thin fish broth) before eating, locals in… …   Wikipedia

  • Takoyaki — Une portion de takoyaki Lieu d origine …   Wikipédia en Français

  • Akashi, Hyōgo — Infobox City Japan Name= Akashi JapaneseName= 明石 Map Region= Prefecture= Hyōgo District= Area km2= 49.22 PopDate= 2008 Population= 292,659 Density km2= 5929.89 Coords= LatitudeDegrees= 34 LatitudeMinutes= 39 LatitudeSeconds= LongtitudeDegrees=… …   Wikipedia

  • Octopus — This article is about the order of cephalopod. For other uses, see Octopus (disambiguation). Octopus …   Wikipedia

  • Dim sum — For other uses, see Dimsum (disambiguation). Dim sum Typical dim sum breakfast in Hong Kong. From left to right and top to bottom: har gau, jasmine tea, chicken and vegetable congee, steamed dumpling, rice nood …   Wikipedia

  • Dango — Mitarashi Dango …   Wikipedia

  • Takoyaki — Not to be confused with Taiyaki. Takoyaki A boat of takoyaki Origin Place of origin Japan Region or state Japanese speaking areas …   Wikipedia

  • Zongzi — Elongated southern style zongzi with adzuki bean filling Origin Alternative name(s) bakcang, bacang, zang, nom asom Place of origin China …   Wikipedia

  • Dumpling — Dumplings redirects here. For the film, see Dumplings (film). Georgian khinkali …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”