Akchoté

Noël Akchoté (* 7. Dezember 1968 in Paris) ist ein französischer Gitarrist.

Akchoté spielt seit seinem achten Jahr Gitarre. Er begann ursprünglich mit Jazz und spielte mit Musikern wie Henri Texier, Marc Ribot, Jacques Thollot, Jean Méreu, Phil Minton, Max Nagl oder Steven Bernstein. Sein heutiger Stil kann mit Avantgarde und Freie Improvisation nur grob umrissen werden. Er veröffentlichte experimentelle Electronica (Rien), Hommagen an Sonny Sharrock (Sonny II) und Kylie Minogue (So Lucky) und andere Werke. Bei seinem Hauptlabel Winter & Winter fungierte auch er als Musical Director themenbezogener Projekte, den sogenannten Audiofilmen. Des Weiteren arbeitet Akchoté als Produzent und Labelbetreiber (Rectangle) und schreibt für verschiedene Online-Musikpublikationen, darunter auch den All Music Guide. Sein Bruder ist der französische Electro-Musiker SebastiAn.

Diskographie (Auswahl)

Titel Jahr Label
Soundpage(s) 1993 Deux Z
Lust Corner (mit Eugene Chadbourne) 1998 Winter & Winter
J'En Doute Encore 1999 Stupeur & Trompette!
Noël Akchoté and Bruno Meillier (mit Bruno Meillier) 1999 SMI
Rien 2000 Winter & Winter
Alike Joseph 2000 Rectangle
Simple Joseph 2001 Rectangle
Perpetual Joseph 2002 Rectangle
Impro-Micro-Acoustique (mit Roland Auzet und Luc Ferrari) 2004 Blue Chopsticks
Adult Guitar 2004 Blue Chopsticks
Sonny II 2004 Winter & Winter
So Lucky 2007 Winter & Winter
Als Musical Director bei Winter & Winter Audiofilmen
Au Bordel 1999 Winter & Winter
Cabaret Modern 2003
Der Kastanienball (DoCD) 2005

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akchoté — Nom juif séfarade originaire de Turquie. On le trouve aussi sous les formes Aksiote, Aksiyote, Aksote, Aksoti, Aksioti. Je n en connais malheureusement pas le sens …   Noms de famille

  • Noel Akchote — Noël Akchoté Noël Akchoté par Magdalena Blaszczuk Noël Akchoté est un guitariste français né à Paris le 7 décembre 1968. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Noël Akchoté — Fichier:Noël Akchoté2.jpg Noël Akchoté par Magdalena Blaszczuk Noël Akchoté est un guitariste français né à Paris le 7 décembre 1968. Sommaire 1 Biographie 2 Discographie …   Wikipédia en Français

  • Noël Akchoté — (born 7 December 1968, Paris) is a French guitarist mainly active in the free improvisation, experimental music and free jazz. Contents 1 Biography 2 Discography 2.1 Filmography …   Wikipedia

  • Noël Akchoté — (* 7. Dezember 1968 in Paris) ist ein französischer Gitarrist. Akchoté spielt seit seinem achten Jahr Gitarre. Er begann ursprünglich mit Jazz und spielte mit Musikern wie Henri Texier, Marc Ribot, Jacques Thollot, Jean Méreu, Phil Minton, Max… …   Deutsch Wikipedia

  • Sebastian Akchoté — SebastiAn live 2007 in Madrid SebastiAn ist das Haupt Pseudonym des französischen Electro Musikers Sebastian Akchoté (* 1981 in Boulogne Billancourt), der 2005 durch seine ersten beiden Veröffentlichungen auf dem Label Ed Banger Records, Smoking… …   Deutsch Wikipedia

  • SebastiAn (Akchoté) — SebastiAn Pour les articles homonymes, voir Sebastian (homonymie). SebastiAn …   Wikipédia en Français

  • Sebastian Akchoté — SebastiAn Pour les articles homonymes, voir Sebastian (homonymie). SebastiAn …   Wikipédia en Français

  • SebastiAn — Pour les articles homonymes, voir Sebastian (homonymie). SebastiAn …   Wikipédia en Français

  • Max Nagl — (* 5. Oktober 1960 in Gmunden) ist ein österreichischer Jazzsaxophonist, Bandleader und Komponist. Nagl hatte in seiner Jugend Klavier und Klarinettenunterricht. Er studierte dann Klavier am Bruckner Konservatorium in Linz und Saxophon am… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”