Akerberg
Erik Åkerberg

Erik Carl Emanuel Åkerberg (* 19. Januar 1860 in Stockholm; † 20. Januar 1938 ebendort) war ein schwedischer Komponist.

1880–83 studierte er an der Königlich Schwedischen Musikakademie, 1887 reiste er für ein Jahr nach Paris und war Schüler von César Franck. Danach ließ er sich als Dirigent und Komponist in Stockholm nieder. Er war u. a. Kantor der deutschen Kirchengemeinde von Stockholm und Dirigent der Allgemeinen Gesangs-Vereinigung. Von 1894 bis 1923 arbeitete er als Lehrer am Högre Latinläroverket å Norrmalm, gleichzeitig war er von 1891 bis 1926 Chorleiter, u. a. des von ihm gegründeten Bellman-Chors.

Der Ausgangspunkt von Åkerbergs kompositorischem Schaffen war die schwedische Volksmusik. Dies zeigt sich in seinen Volksliedbearbeitungen für gemischten Chor und in seinen Balladen. Stilistisch orientierte er sich an der französischen Spätromantik. Sein Werk umfasst Orchester- und Kammermusik (vier Streichquartette, zwei Klavier- und ein Streichquintett, ein Klaviertrio), die zu Åkerbergs Lebzeiten nicht aufgeführten Opern Turandot (1906) und Pinntorpafrun (1915) sowie zahlreiche Chorwerke.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Åkerberg — Erik Åkerberg Erik Carl Emanuel Åkerberg (* 19. Januar 1860 in Stockholm; † 20. Januar 1938 ebendort) war ein schwedischer Komponist. 1880–83 studierte er an der Königlich Schwedischen Musikakademie, 1887 reiste er für ein Jahr nach Paris und war …   Deutsch Wikipedia

  • Erik Åkerberg — Erik Carl Emanuel Åkerberg (* 19. Januar 1860 in Stockholm; † 20. Januar 1938 ebendort) war ein schwedischer Komponist. 1880–83 studierte er an der Königlich Schwedischen Musikakademie, 1887 reiste er für ein Jahr nach Paris und war Sch …   Deutsch Wikipedia

  • List of Swedish Swimming Championships champions (women) — This is a list of women s amateur Swedish swimming champions. The Swedish Swimming Championships (Swedish: Svenska Mästerskapen i simning, SM i simning, Sim SM, Långbane SM) are held annually in the Swedish summer in an outdoor… …   Wikipedia

  • Elfdalian — Infobox Language name=Elfdalian nativename=Övdalsk familycolor=Indo European states=Sweden region=Elfdalia (Dalecarlia County) (Northern Europe) speakers=Around 3000 fam2=Germanic fam3=North Germanic fam4=East Scandinavian fam4=Dalecarlian… …   Wikipedia

  • Secret of the Runes (album) — Infobox Album | Name = Secret of the Runes Type = studio Artist = Therion Released = October 8 2001 Recorded = 2001 Genre = Symphonic metal Length = 57:18 Label = Nuclear Blast NB 625 2 Digipack: NB 683 2 Producer = Therion, Christofer Johnsson… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ak — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Komponisten/A — Komponisten klassischer Musik   A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Komponisten — Komponisten klassischer Musik   A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 2008/Teilnehmer (Schweden) — SWE …   Deutsch Wikipedia

  • Манн, Ортруд — Ортруд Манн швед. Ortrud Mann Имя при рождении швед. Ortrud Åkerberg Дата рождения 31 мая 1917( …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”