Akhmat Khan

Akhmat Khan († 6. Januar 1481 an der Mündung des Donez), auch Ahmed Khan, war von 1465 bis 1481 Khan der Goldenen Horde.

Akhmat Khan entriss seinem Bruder Mahmud Khan die Herrschaft, die dieser seit 1459 innehatte. 1472 ging Akhmat Khan ein Bündnis mit dem polnischen Herrscher Kasimir IV. gegen den russischen Herrscher Iwan III. ein. Das Bündnis konnte jedoch Russland nicht bezwingen. 1480 organisierte Akhmat Khan einen weiteren Kriegszug gegen Moskau, der schließlich nach dem fast kampflosen Großen Gegenüberstehen an der Ugra zum Ende der Mongolischen Invasion in Russland führte. Die mongolische Bedrohung war damit für Russland ein für allemal beendet. Am 6. Januar 1481 wurden Akhmat Khan und seine Leute von Ibaq Khan, dem Herrscher des Khanats Sibir an der Mündung des Donez getötet. Sein Nachfolger Saih Ahmed wurde als letzter Herrscher der Goldenen Horde in Litauen hingerichtet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akhmat Khan — Infobox Monarch name =Ahmed Khan title =Khan caption = reign =Great Horde: 1465 1481 coronation = othertitles = full name = predecessor = successor = suc type = heir = queen = consort = spouse 1 = spouse 2 = spouse 3 = spouse 4 = spouse 5 =… …   Wikipedia

  • Khan (Familienname) — Khan ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Ahmed Khan — Akhmat Khan (* ? – † 6. Januar 1481), auch Ahmed Khan, war von 1465 bis 1481 Khan der Goldenen Horde. Akhmat Khan entriss seinem Bruder Mahmud Khan die Herrschaft, die dieser seit 1459 inne hatte. 1472 ging Akhmat Khan ein Bündnis mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahmad Khan — Ahmed de la Horde d Or Ahmed de la Horde d Or Khan de la Horde d Or de 1465 à 1481. Nommé également Akhmat Khan. Fils de Kutjukh Mohammed Khan , il succède à son frère Mahmud Khan à la tête de la Grande Horde. En 1476 le Grand prince de Moscou… …   Wikipédia en Français

  • Maxmud of Astrakhan — Khan Mäxmüd of Astrakhan (pronounced [mæxˈmyt]; ? 1470s) was one of Kuchuk Muhammed s sons and a Genghisid who founded the Khanate of Astrakhan in the 1460s. After years of struggle for the throne of the Great Horde against Akhmat Khan, he… …   Wikipedia

  • Mäxmüd von Astrachan — Khan Mäxmüd von Astrachan (* ?; † 1470er Jahre) war einer der Söhne des Kuchuk Muhammed und ein Dschingiside, der in den 1460ern das Khanat Astrachan gegründet hat. Nach Jahren des Kampfes um den Thron der Goldenen Horde gegen seinen Bruder… …   Deutsch Wikipedia

  • Great stand on the Ugra river — The Great Standoff on the Ugra river ( Великое cтояние на реке Угре in Russian, also Угорщина (Ugorschina in English, derived from Ugra) was a standoff between the forces of Akhmat Khan, Khan of the Great Horde, and the Grand Duke Ivan III of… …   Wikipedia

  • Großes Stehen an der Ugra — Das große Gegenüberstehen am Ugra Fluss Das Große Gegenüberstehen an der Ugra (russisch Великое cтояние на реке Угре) benennt die Schlachtaufstellung zwischen der Goldenen Horde unter Akhmat Khan und dem russischen Heer unter Iwan III., die nicht …   Deutsch Wikipedia

  • Stehen an der Ugra — Das große Gegenüberstehen am Ugra Fluss Das Große Gegenüberstehen an der Ugra (russisch Великое cтояние на реке Угре) benennt die Schlachtaufstellung zwischen der Goldenen Horde unter Akhmat Khan und dem russischen Heer unter Iwan III., die nicht …   Deutsch Wikipedia

  • Großes Gegenüberstehen an der Ugra — Das große Gegenüberstehen am Ugra Fluss Das Große Gegenüberstehen an der Ugra (russisch Великое cтояние на реке Угре) benennt die Schlachtaufstellung zwischen der Goldenen Horde unter Akhmat Khan und dem russischen Heer unter Iwan III., die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”