Akita-komaga-take
Akita-Komagatake
Höhe 1.637,4 m
Lage Semboku, Präfektur Akita und Shizukuishi, Präfektur Iwate
Gebirge Ōu-Gebirge
Geographische Lage 39° 45′ 31″ N, 140° 48′ 10″ O39.758647140.8026481637.4Koordinaten: 39° 45′ 31″ N, 140° 48′ 10″ O
Akita-Komagatake (Japan)
DEC
Akita-Komagatake
Typ Schichtvulkan
Alter des Gesteins 13.500

Der Akita-Komagatake (jap. 秋田駒ヶ岳) ist ein 1.637,4 m hoher Schichtvulkan auf der japanischen Insel Honshū. Er liegt im Ōu-Gebirge im Stadtgebiet von Semboku in der Präfektur Akita und Shizukuishi in der Präfektur Iwate.

Der Gipfel des Vulkans wird durch zwei Calderen gebildet. Die größere, südliche Caldera (1,5×3 km) ist durch einen schmalen Spalt mit der kleineren runden (1,2 km Durchmesser) Caldera verbunden. Beide Calderen entstanden bei Ausbrüchen vor 13.500 respektive 11.600 Jahren. Zwei Krater (Me-dake und Ko-dake) beherrschen die nordöstliche Ecke der südlichen Caldera. Der höchste Punkt des Vulkans wird durch den Krater Komagatake gebildet. Der letzte bekannte Ausbruch ereignete sich 1971.

Quelle

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste Des Volcans D'Asie — Sommaire 1 Afghanistan 2 Arabie saoudite 3 Arménie 4 Birmanie 5 …   Wikipédia en Français

  • Liste des volcans d'Asie — Sommaire 1 Afghanistan 2 Arabie saoudite 3 Arménie 4 Birmanie 5 Chine …   Wikipédia en Français

  • Liste des volcans d'asie — Sommaire 1 Afghanistan 2 Arabie saoudite 3 Arménie 4 Birmanie 5 …   Wikipédia en Français

  • Volcanes de la Tierra — Anexo:Volcanes de la Tierra Saltar a navegación, búsqueda Contenido 1 Afganistán 2 Alemania 3 Antártica 4 …   Wikipedia Español

  • Акита-Комагатаке — 秋田駒ヶ岳 …   Википедия

  • Japan — <p></p> <p></p> Introduction ::Japan <p></p> Background: <p></p> In 1603, after decades of civil warfare, the Tokugawa shogunate (a military led, dynastic government) ushered in a long period of… …   The World Factbook

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”