Akita Masami
Masami Akita, moers festival 2007
Masami Akita/Merzbow Live in New York

Masami Akita (jap. 秋田 昌美 Akita Masami; * 1956 in Tokio) ist ein bekannter Japanoise-Musiker und Autor.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Er studierte an der Tamagawa Universität und macht seinen Abschluss in Kunsttheorie. Nebenbei fing er an, als freiberuflicher Autor für diverse Magazine zu schreiben. Dabei schrieb er nicht nur über Kunst, sondern auch über Avantgarde-Musik und Erotik-Themen, wie BDSM. Im Jahr 1979 gründete er das Noise-Projekt Merzbow, dessen Namen er von Kurt Schwitters Merzbau ableitete. Dabei ließ er sich von Blues, Free Jazz und der jungen Elektronische Musik beeinflussen, schaffte es aber eine komplett andere Form der Musik zu erzeugen. Er produzierte unter dem Namen Merzbow zahlreiche Aufnahmen, die er mittels Mailorder vertrieb. Das Layout bestand zum Teil aus pornographischen Darstellungen, die er zu Kollagen zusammen schnitt. Daher bezeichnet er die Musik dieser Alben als Pornoise. Die genaue Diskographie ist deswegen nicht ermittelbar. Man geht von über 200 Aufnahmen aus. Im Jahr 2001 veröffentlichte er die Merzbox, die mit 50 Alben die umfangreichste Veröffentlichung eines Solo-Künstlers darstellt.

Akita arbeitete auch mit anderen Medien und drehte mit Lost Paradise einen Film, der den Seppuku eines japanischen Schulmädchens nachstellt. Akita konzipierte auch diverse Performances, die zum Teil auf diversen japanischen Tänzen basieren.

Er unternahm auch Kooperationen mit anderen Künstlern und Bands zusammen, wie Mike Patton, Masonna, Russell Haswell, Heiko Daxl, Ian Kerkhof, Hikokaidan und Consumer Electronics. Auch gestaltete Trevor Brown, der unter anderem auch für Whitehouse und Brighter Death Now das Layout erstellt, einige seiner Alben.

2007 bildet er mit Keiji Haino das Projekt Kikuri und trat damit auch auf dem Moers Festival auf.

Akita ist auch für die Tierrechtsorganisation PETA aktiv. Er ist mit Reiko Akita verheiratet, die sich teilweise an seinen Projekten beteiligt.

Zitate

  • If by noise you mean uncomfortable sound, then pop music is noise to me.
  • If music was sex, Merzbow would be pornography.

Siehe

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akita Masami — Merzbow Merzbow Masami Akita, Moers Festival 2007 Nom Masami Akita Naissance 1956 à …   Wikipédia en Français

  • Masami Akita — Masami Akita, moers festival 2007 Masami Akita (jap. 秋田 昌美 Akita Masami; * 19. Dezember 1956 in der Präfektur Tokio) ist ein bekannter Japanoise Musiker und Autor. International bekannt wurde er vor allem durch sein 1979 in Tokio gegründetes …   Deutsch Wikipedia

  • Masami Ihara — Personal information Full name Masami Ihara Date of birth September 18, 1967 ( …   Wikipedia

  • Masami Kurumada — Born December 6, 1953 (1953 12 06) (age 57) Nationality Japanese Occupation Manga artist Website …   Wikipedia

  • Masami — (まさみ,マサミ,雅美?) is a common Japanese given name for either sex. People Masami Akita, Noise musician Masami Anno, Japanese singer Masami Kikuchi, voice actor Masami Kurumada, Japanese manga artist responsible for Saint Seiya Masami Nagasawa, tv… …   Wikipedia

  • Akita — bezeichnet: die Präfektur Akita in Japan die Hauptstadt dieser Präfektur, siehe Akita (Akita) einen Landkreis in der historischen japanischen Provinz Dewa: Akita gun (Dewa) einen japanischen Klan: Akita (Klan) einen anderen Namen für das Lehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Masami Ihara —  Masami Ihara Spielerinformationen Geburtstag 18. September 1967 Geburtsort Minakuchi, heute Kōka, Shiga, Japan Position Verteidiger V …   Deutsch Wikipedia

  • Masami Akita — Merzbow Merzbow Masami Akita, Moers Festival 2007 Nom Masami Akita Naissance 1956 à …   Wikipédia en Français

  • Masami Ihara — Pour les articles homonymes, voir Ihara. Masami Ihara …   Wikipédia en Français

  • Akita — is a Japanese name. It may refer to:Places* Akita Prefecture (秋田県), a northern Japanese prefecture on the island of Honshū * Akita, Akita (秋田市), the capital of Akita PrefectureReal people* Masami Akita (秋田昌美; born 1956), musician, also known as… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”