Akkretion (Astronomie)
Die Entstehung eines Pulsars:
Ein Stern in einem Doppelsternsystem kollabiert zu einem Neutronenstern. Es beginnt Material von seinem Begleiter zu ihm zu strömen (Akkretion). Die einfallende Materie verursacht eine Beschleunigung und das Aussenden hoch-energetischer Strahlung. Schließlich ist ein Pulsar entstanden, der sich bis zu 1000 mal pro Sekunde dreht.

Akkretion (lat. accretio für "Anwachsen") ist in der Astronomie die Bezeichnung für einen Vorgang, bei dem ein kosmisches Objekt Materie aufgrund seiner Gravitation und aufgrund von Adhäsionskräften aufsammelt.

Inhaltsverzeichnis

Prozess

Das aufsammelnde Zentralobjekt heißt Akkretor oder gravitierendes Objekt. Dies sind entweder gewöhnliche Sterne oder kompakte Objekte. Dazu zählen die Weißen Zwerge, Neutronensterne, stellare und supermassereiche Schwarze Löcher. Den Materiestrom nennt man in der Akkretionsphysik den Akkretionsfluss.

Auswirkungen

Die Teilchen, zum Beispiel Atome in Molekülwolken, Staub in einem Protoplanetensystem oder Gas in einem entwickelten Doppelsternsystem erzeugen Planetesimale, Vorläufer von Planeten.

Bei jungen und alten Sternen (z. B. bei T-Tauri-Sternen oder Röntgendoppelsternen) bilden sich durch den Drehimpuls des Systems oft Akkretionsscheiben aus, welche die beobachtbaren physikalischen Effekte dieser Objekte beeinflussen und zum Beispiel als Erklärung für bipolare Ströme dienen.

Siehe auch

  • Gravitationsenergie als Energiequelle für die beobachteten Prozesse.
  • Koagulation (Astronomie)

Links

Akkretion im Lexikon der Astrophysik von Andreas Müller, MPI für Astrophysik


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akkretion — (lat. accretio „Zunahme“) bedeutet etwa „Wachstum durch Anlagerung“ und bezeichnet: das Anwachsen eines astronomischen Objektes, siehe Akkretion (Astronomie) das Anwachsen eines Partikels in der Meteorologie, siehe zum Beispiel… …   Deutsch Wikipedia

  • Akkretion — Ak|kre|ti|on 〈f. 20; Astron.〉 durch die Gravitation bedingte Zunahme an Masse durch Aufsammeln von Materie (von Sternen) [<lat. accretio „Zuwachs“] * * * Akkretion   [lateinisch accretio »Anwachsen«, »Zunahme«] die, / en,    1) Astronomie:… …   Universal-Lexikon

  • Hauptkomponente (Astronomie) — Zwei Sterne umkreisen das gemeinsame Baryzentrum auf Kreisbahnen. Zwei …   Deutsch Wikipedia

  • Röntgenquelle (Astronomie) — Als Röntgenquelle bezeichnet man in der Astronomie ein Objekt im Weltall, das Röntgenstrahlung aussendet. Mit der Erforschung von Röntgenquellen befasst sich die Röntgenastronomie. Die Liste mit Objekten, die im Röntgenlicht beobachtet werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Migration (Astronomie) — Der Begriff planetare Migration bezeichnet die Bahnänderung eines Planeten während der Entstehung eines Planetensystems um einen Zentralstern. Da es sich um ein theoretisches Modell handelt, gibt es allerdings keine einheitliche Definition.… …   Deutsch Wikipedia

  • Satellit (Astronomie) — Auswahl der wichtigsten Monde im Sonnensystem im Größenvergleich zur Erde Ein Satellit oder Mond ist in der Astronomie ein natürlich entstandenes astronomisches Objekt, das sich in einer Umlaufbahn um ein anderes Objekt – wie eine Galaxie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Akkretor — Akkretion (lat. accretio „Zunahme“) bedeutet etwa „Wachstum durch Anlagerung“ und bezeichnet: das Anwachsen eines astronomischen Objektes, siehe Akkretion (Astronomie) das Anwachsen eines Partikels in der Meteorologie, siehe zum Beispiel Regen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gravitationsdruck — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Als Stern (lat. stella, ahd. sterno) wird in der Astronomie eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Sternentstehung — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Als Stern (lat. stella, ahd. sterno) wird in der Astronomie eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Sternentwicklung — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Als Stern (lat. stella, ahd. sterno) wird in der Astronomie eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”