FC Sunderland
FC Sunderland
Voller Name Sunderland Association
Football Club
Gegründet 1879
Stadion Stadium of Light,
Sunderland
Plätze 49.000
Präsident Ire Niall Quinn
Trainer Ricky Sbragia
Liga Premier League
2007/08 15. Platz, Premier League
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der FC Sunderland (offiziell: Sunderland Association Football Club) – auch bekannt als The Black Cats – ist ein englischer Fußballverein aus Sunderland im Nordosten von England.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Verein wurde im Jahr 1879 unter dem Namen Sunderland & District Teachers Association gegründet. Sieben Jahre später, nun unter dem Namen „Sunderland Association Football Club“, wurde der Verein professionell und rekrutierte die ersten „ausländischen“ Spieler aus Schottland. Sie waren später die erste englische Fußballmannschaft, die drei Mal englischer Meister wurde.

Im Jahr 2003 stieg man aus der Premier League ab und spielte zwei Jahre lang in der Football League Championship. In der Saison 2004/05 wurde der FC Sunderland Meister der Football League Championship und stieg somit wieder in die Premier League auf, wurde in der Saison 2005/06 aber nur 20. und musste sofort wieder absteigen. 2006/07 wiederholten Sie den Aufstieg nach nur einem Jahr in der zweiten Liga. Damit spielt Sunderland ab der Saison 2007/08 wieder erstklassig.

Eine siebenköpfiges irisches Konsortium mit dem Namen „Drumaville Consortium“ kaufte im Juli 2006 anschließend den Verein aus der Eigentümerschaft von Bob Murray heraus. Nachdem der anvisiterte Spitzentrainer jedoch nicht verpflichtet werden konnte, wurde Niall Quinn als Mitglied dieser Vereinigung selbst in das Traineramt eingesetzt. Er legte jedoch in seinen ersten fünf Spielen mit dem FC Sunderland einen Fehlstart hin, verlor dort neben dem Aus im Ligapokal gegen den Viertligisten FC Bury alle vier Meisterschaftspartien und platzierte sich als Tabellenletzter. Am 27. August gab die neue Vereinsführung bekannt, dass mit Roy Keane – dem langjährigen Mannschaftskapitän von Manchester United – ein neuer Trainer gefunden wurde. Quinn selbst übernahm fortan das Amt des Vereinspräsidenten. Noch in der gleichen Saison gelang dem FC Sunderland noch der Aufstieg in die englische Eliteklasse. Ihm folgte in der Spielzeit 2007/08 der Klassenerhalt auf Rang 15.

Erfolge

Die größte Zeit des Vereins war vor dem Zweiten Weltkrieg, als man 1892, 1893, 1895, 1902, 1913 und 1936 englischer Meister wurde. Den FA-Cup gewann der Club zweimal: 1937 und 1973.

Bekannte ehemalige Spieler

Kader zur Saison 2008/09

Name Trikot Nationalität
Torwart
Craig Gordon 1 Schotte
Darren Ward 13 Waliser
Trevor Carson 24 Nordire
Márton Fülöp 32 Ungarn
Abwehr
Phillip Bardsley 2 Engländer
Anton Ferdinand 26 Engländer
Nyron Nosworthy 5 Jamaikaner
Danny Collins 15 Waliser
Pascal Chimbonda 21 Franzose
Danny Higginbotham 22 Engländer
Jean-Yves Mvoto 25 Franzose
Russell Anderson 27 Schotte
Peter Hartley 29 Engländer
Paul McShane 30 Ire
Gavin Donoghue 36 Ire
Mittelfeld
Teemu Tainio 4 Finne
Dean Whitehead (Mannschaftskapitän) 6 Engländer
Carlos Edwards 7 Trinidader
Steed Malbranque 8 Franzose
Kieran Richardson 10 Engländer
Liam Miller 12 Ire
Grant Leadbitter 18 Engländer
Dwight Yorke 19 Trinidader
Andy Reid 20 Ire
Dickson Etuhu 26 Nigerianer
Graham Kavanagh 28 Ire
Robbie Weir 37 Nordire
Jamie Chandler 38 Engländer
Angriff
Djibril Cissé 9 Franzose
El-Hadji Diouf 11 Senegalese
Daryl Murphy 14 Ire
Michael Chopra 16 Engländer
Kenwyne Jones 17 Trinidader
David Healy 23

Nordire

David Connolly 31 Ire
David Dowson 40 Engländer
Anthony Stokes 44 Ire
Rade Prica 45 Schwede

Verliehene Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sunderland (Durham) — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Sunderland (Tyne and Wear) — Sunderland Koordinaten 54° 54′ N, 1° 23′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Sunderland Museum and Winter Gardens — from Mowbray Park Established 1846 Location Burdon Road, Sunderland, England …   Wikipedia

  • Sunderland (disambiguation) — Sunderland is a city in Tyne and Wear. It may also refer to: * City of Sunderland, a metropolitan borough in Tyne and Wear * Sunderland A.F.C. professional football team of the City * Sunderland A.F.C. Women women s football team in the… …   Wikipedia

  • Sunderland A.F.C. seasons — Sunderland Association Football Club was founded in 1879 as Sunderland District Teachers Association Football Club by James Allan. [cite web|url=http://www.safc.com/history/?page id=2716|title=Sunderland History|publisher=Sunderland… …   Wikipedia

  • Sunderland — ist der Name mehrerer Orte: Sunderland (Cumbria), England Sunderland (Tyne and Wear), England Sunderland (Lancashire), England Sunderland (Islay), Islay, Argyll und Bute, Schottland Sunderland (Massachusetts), USA Sunderland (Ontario), Kanada… …   Deutsch Wikipedia

  • Sunderland A.Football Club — Sunderland Association Football Club Sunderland AFC …   Wikipédia en Français

  • Sunderland AFC — Sunderland Association Football Club Sunderland AFC …   Wikipédia en Français

  • Sunderland Athletic Football Club — Sunderland Association Football Club Sunderland AFC …   Wikipédia en Français

  • Sunderland Football Club — Sunderland Association Football Club Sunderland AFC …   Wikipédia en Français

  • Sunderland (Massachusetts) — Sunderland Pueblo de los Estados Unidos Vista de Sunderland …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”