Aklavik
Aklavik
Lage in Kanada
Aklavik (Kanada)
Aklavik
Aklavik
Staat: Kanada
Territorium: Nordwest-Territorien
Koordinaten: 68° 13′ N, 135° 1′ W68.22-135.01111111111Koordinaten: 68° 13′ N, 135° 1′ W
Einwohner: 594 (Stand: 2006)

Aklavik ist eine Gemeinde in den Nordwest-Territorien (Kanada) mit 594 Einwohnern (laut Volkszählung 2006), die hauptsächlich von den Gwichin und den Inuvialuit bewohnt wird. Sie liegt etwa 55 km westlich von Inuvik am Mackenzie-Delta. Die Gemeinde ist von Inuvik in den Wintermonaten nur durch die sogenannten "Ice Bridges" und durch die Luft zu erreichen.

Da Aklavik immer wieder mit Überflutungen und Erosion zu kämpfen hatte, wurde der Ort 1961 zu Gunsten von Inuvik als Verwaltungszentrum der Territorialregierung aufgegeben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aklavik — (del Inuvialuktun que significa Lugar de la Inhóspita tierra del Grizzly) es una aldea ubicada en la Región Inuvik de los Territorios del Noroeste, Canadá. Hasta 1961, la comunidad sirvió como centro administrativo regional por el gobierno… …   Wikipedia Español

  • Aklavik —   [ə klaːvɪk], Siedlung in den Northwest Territories (Kanada), im Westen des Mackenzie Deltas, einstiges Zentrum der westkanad. Arktis.   Geschichte:   1912 gegründet; 1960 wurde der Verwaltungssitz nach Inuvik verlegt …   Universal-Lexikon

  • Aklavik — 68° 13′ 08″ N 135° 00′ 31″ W / 68.218889, 135.008611 Aklavik est un hameau des …   Wikipédia en Français

  • Aklavik, Northwest Territories — Infobox Settlement name = Aklavik native name = Akłarvik other name =Location map polarx CanadaGeo caption = lon shift = 4.1 label=Aklavik label size=70 | lat skew=1.2 background = #DDDD22 position=top lat = 68.22 long = 135.0 mark=Green pog.svg… …   Wikipedia

  • Aklavik/Freddie Carmichael Airport — Infobox Airport name = Aklavik/Freddie Carmichael Airport IATA = LAK ICAO = CYKD type = Public owner = operator = Government of the Northwest Territories city served = location = nowrap|Aklavik, Northwest Territories elevation f = 23 elevation m …   Wikipedia

  • Aklavik Water Aerodrome — is located adjacent to Aklavik, Northwest Territories, Canada on the Peel Channel of the Mackenzie River delta. Aklavik was the regional centre but was prone to flooding, in 1959, Inuvik was purpose built to house a larger airport, highway… …   Wikipedia

  • Aeropuerto de Aklavik — Aklavik/Freddie Carmichael Airport IATA: LAK   OACI: CYKD Sumario Tipo Público …   Wikipedia Español

  • LAK — Aklavik, NWT, Canada internationale Flughafen Kennung …   Acronyms

  • LAK — Aklavik, NWT, Canada internationale Fughafen Kennung …   Acronyms von A bis Z

  • Gwichin — Die Gwich in oder Gwitchin, gelegentlich auch Kutchin genannt, sind ein Indianerstamm, der im Grenzgebiet zwischen Kanada und Alaska lebt. Im Französischen wurden sie als Loucheux oder Loucheaux, aber auch als Tukudh bezeichnet. Weitere Namen der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”