Akoluthia

Als Akoluthia wird in den Ostkirchen eine festgesetzte Reihenfolge liturgischer Funktionen bezeichnet, insbesondere beim Stundengebet. So spricht man beispielsweise von der Akoluthia der Vesper oder der Terz, die an höheren Kirchenfesten wie Ostern oder Christi Himmelfahrt eine spezielle Form hat.

Siehe auch: Akolyth

Akoluthia ist ferner:

  • in der Philosophie die Bezeichnung einer Lehre der Stoa von der notwendigen Folge der Dinge;
  • in der Psychologie eine Zeitspanne, in der eine vorhergehende seelische, noch nicht abgeklungene Erregung die nachfolgende hemmt.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • akoluthia — ako·lu·thia …   English syllables

  • akoluthia — …   Useful english dictionary

  • Karfreitagsliturgie — Was ist Wahrheit? Gemälde von Nikolai Nikolajewitsch Ge, 1890: Pontius Pilatus und Jesus nach Joh 18,38 Der Karfreitag (althochdeutsch: kara „Klage, Kummer, Trauer“) ist der Freitag vor Ostern. Er folgt auf den …   Deutsch Wikipedia

  • Stiller Freitag — Was ist Wahrheit? Gemälde von Nikolai Nikolajewitsch Ge, 1890: Pontius Pilatus und Jesus nach Joh 18,38 Der Karfreitag (althochdeutsch: kara „Klage, Kummer, Trauer“) ist der Freitag vor Ostern. Er folgt auf den …   Deutsch Wikipedia

  • Karfreitag — Was ist Wahrheit? Gemälde von Nikolai Nikolajewitsch Ge, 1890: Pontius Pilatus und Jesus nach Joh 18,38 Der Karfreitag (althochdeutsch kara, „Klage, Kummer, Trauer“) ist der Freitag vor Ostern. Er folgt auf den Gründonnerstag und geht dem… …   Deutsch Wikipedia

  • akolouthia — noun see akoluthia …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”