1666 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 3. Jt. v. Chr. | 2. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. v. Chr. | ►
| 19. Jh. v. Chr. | 18. Jh. v. Chr. | 17. Jahrhundert v. Chr. | 16. Jh. v. Chr. | 15. Jh. v. Chr. |


Das 17. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 1700 v. Chr. und endete am 31. Dezember 1601 v. Chr.

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse/Entwicklungen

Mykenisches Fresko
  • ca. 1700 v. Chr. – Schweres Erdbeben auf Kreta, bei dem sämtliche bekannte Zentren zerstört werden. Ende der „Altpalastzeit“ und Beginn der „Neupalastzeit“ mit Wiederaufbau der Zentren.
  • um 1648 v. Chr. – Eindringen der Hyksos in das Nildelta
  • um 1645 v. Chr. – Ausbruch des Mount Aniakchak
  • 1627 v. Chr. – Beginn einer mehrjährigen weltweiten Abkühlung des Klimas, nachweisbar anhand dendrochronologischer Untersuchungen an Bäumen aus Kalifornien[1], Irland[2] und Anatolien[3]. Auslöser war vermutlich ein Vulkanausbruch, möglicherweise die Minoische Eruption des Santorin in Griechenland.
  • 2. Hälfte 17. Jh. v. Chr. – Erste reich ausgestattete Schachtgräber in der Argolis, Griechenland. Damit Beginn der Mykenischen Kultur.

Persönlichkeiten

Diskos von Phaistos (schematische Darstellung)

Erfindungen und Entdeckungen

  • In Kreta wurde 1908 der rätselhafte Diskos von Phaistos ausgegraben. Dieser wird auf das 17. Jhd. v. Chr. datiert und beinhaltet damit den ältesten Text, der mittels Stempeln gedruckt wurde.


Einzelnachweise

  1. Valmore C. LaMarche & Katharine K. Hirschboeck: Frost rings in trees as records of major volcanic eruptions. In: Nature 307, 1984, S. 121-126. doi:10.1038/307121a0
  2. M. G. L. Baillie & M. A. R. Munro: Irish tree rings, Santorini and volcanic dust veils. In: Nature 332, 1988, S. 344-346. doi:10.1038/332344a0
  3. Sturt W. Manning et al.: Anatolian tree rings and the absolute chronology of the eastern Mediterranean, 2220–718 BC. In: Nature 381, 1996, S. 780-783. doi:10.1038/381780a0

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anakreontik — A|na|kre|ọn|tik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Lit.〉 lit. Richtung des 18. Jh., die den heiteren Stil des grch. Dichters Anakreon (um 500 v. Chr.), mit dem er die Liebe u. den Wein besang, nachahmte …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Da Geng — Namen Nachname Zǐ (chinesisch 子) Geburtsname Biàn (chinesisch 辩) Thronname aus Shiji Tài Gēng (chinesisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Tai Geng — Namen Nachname Zǐ (chin. 子) Geburtsname Biàn (chin. 辩) Thronname aus Shiji Tài Gēng (chin. 太庚) …   Deutsch Wikipedia

  • Versteck — Schlupfwinkel; geheimes Lager; Unterschlupf * * * Ver|steck [fɛɐ̯ ʃtɛk], das; [e]s, e: geheimer, anderen nicht bekannter Ort; Ort, an dem man jmdn., etwas verstecken kann: ich weiß ein gutes Versteck; ein Versteck für sein Geld suchen. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • Geschichte des Ruhrgebiets — Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte …   Deutsch Wikipedia

  • Malerei — (Malerkunst), die Kunst, wirkliche od. nur in der Vorstellung (in Erinnerung, Phantasie, Glauben) vorhandene Gegenstände mittelst Farben auf ebener Fläche mit mehrem od. minderem Schein der Wirklichkeit sichtbar darzustellen. Ihre wichtigsten A)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geschichte der Stadt Mainz — Stadtansicht um 1900 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Mainz — Stadtansicht um 1900 Karte der Stadt Mainz um 1844. Lithografie von J. Lehnhardt …   Deutsch Wikipedia

  • Mainzer Geschichte — Stadtansicht um 1900 Karte der Stadt Mainz um 1844. Lithografie von J. Lehnhardt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Schriftsteller (international) — Hier finden Sie eine Liste bekannter Dichter und Schriftsteller – bitte Kurzbeschreibungen, die eine Zeile nicht überschreiten, ergänzen. (Nicht verlinkte Personen bitte nötigenfalls in die Liste der Autoren eintragen.) A Ivar Aasen (1813–1896),… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”