Aksaier Buntschwein

Das Aksaier Buntschwein (Russisch: Aкcaйcкaя чepнo-пecтpaя, Aksaiskaja tscherno-pestraja) ist eine Schweinerasse aus Kasachstan.

Inhaltsverzeichnis

Zuchtgeschichte

Die Rasse wurde in Aksai in Almaty durch Kreuzung von einheimischen Sauen mit Ebern der Rassen Large White, Berkshire-Schwein und Estnisches Speckschwein entwickelt.

Charakteristika

  • Farbe schwarz-getigert (bunt)
  • Konformation harmonisch
  • Gewicht Sauen 245 kg, Eber 317 kg

Es existieren 3 Eberlinien und 6 Sauenfamilien. Die Rasse wird gerne zur Kreuzungszucht mit den Rassen Nordkaukasus-Schwein, Large White und Deutsche Landrasse eingesetzt.

Vorkommen

Hauptzuchtzentren sind Kaskelenski und Aksai in Almaty in Kasachstan. Die Gesamtzahl betrug 1980 5.000 reinrassige Tiere.

Quelle

http://www.fao.org/docrep/009/ah759e/AH759E10.htm


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Schweinerassen — Dies ist eine nach Herkunft geordnete Liste der Hausschweinrassen. Bereits vor etwa 9000 Jahren wurde begonnen, Wildschweine zu domestizieren. Allerdings kreuzten sich bis in die Neuzeit die „Hausschweine“ immer wieder mit Wildschweinen, so dass… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”