Akte 06
Showdaten
Titel: Akte - Reporter kämpfen für Sie
Länge pro Sendung: etwa 60 Minuten
Ausstrahlungsturnus:

wöchentlich

Genre:

Reportagemagazin

Erstausstrahlung: auf Sat.1
Moderation:

Ulrich Meyer

Akte – Reporter kämpfen für Sie, auch Akte 09, bis 2009 Akte – Reporter decken auf, ist eine Fernsehsendung des deutschen Privatsenders Sat.1, die seit 1995 im Programm ist. Die „09“ im Titel steht für das zweistellige, aktuelle Kalenderjahr. Bis 2008 war oftmals auch der Zusatz der Kalenderwoche üblich, z. B. Akte 48/08. Die einstündige Sendung wird dienstags um 22:15 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

In der von Ulrich Meyer moderierten Sendung werden kuriose, empörende und schicksalhafte Fälle aus Gesellschaft und Wirtschaft kritisch behandelt. Dabei deckte die Akteredaktion mehrfach Gesetzeswidrigkeiten auf und unterstützt so die Polizei bei der Verhinderung bzw. der Verfolgung von Straftätern. So gab die Redaktion des Magazins Anfang 2007 einen Hinweis, der zur Ergreifung hunderter Besitzer von Kinderpornographie führte.[1]

Kritik

Dieser Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Der Sendung gelangen zwar bedeutsame Ermittlungen, die auf hohes öffentliches Interesse stießen und teilweise auch außerhalb der Sendung Schlagzeilen machten. Kritiker werfen der Sendung allerdings vor, dass auch Themen von geringer Relevanz zu langen Beiträgen aufgeblasen werden, so einen Skandalcharakter vortäuschen und Aufmerksamkeit erzeugen sollen.[2]

Weiterhin wird die Einbindung von Programmhinweisen und Werbeauftritten für neue Sendungen kritisiert, da dies den seriösen unvoreingenommenen Eindruck der Sendung untergrabe.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bericht auf der Webseite der Sendung zu dem Fall von Kinderpornographie
  2. T. Rapp; Der animierte Moderator; Jungle World 13/1999

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EU-Parlament — Europäisches Parlament Sitzung im Jahr 2006 im Plenarsaal in Straßburg Sitzverteilung siehe auch: Liste der Parlamentsmitglieder Fraktion …   Deutsch Wikipedia

  • Europaparlament — Europäisches Parlament Sitzung im Jahr 2006 im Plenarsaal in Straßburg Sitzverteilung siehe auch: Liste der Parlamentsmitglieder Fraktion …   Deutsch Wikipedia

  • LIBE — Europäisches Parlament Sitzung im Jahr 2006 im Plenarsaal in Straßburg Sitzverteilung siehe auch: Liste der Parlamentsmitglieder Fraktion …   Deutsch Wikipedia

  • Die Simpsons (Episoden) — Diese Liste der Simpsons Episoden enthält alle Episoden der US Amerikanischen Zeichentrickserie Die Simpsons, sortiert nach der US amerikanischen Erstausstrahlung. In mehr als 20 Jahren wurden insgesamt über 420 Episoden in 20 Staffeln und 48… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Simpsons-Folgen — Diese Liste der Simpsons Episoden enthält alle Episoden der US Amerikanischen Zeichentrickserie Die Simpsons, sortiert nach der US amerikanischen Erstausstrahlung. In mehr als 20 Jahren wurden insgesamt über 420 Episoden in 20 Staffeln und 48… …   Deutsch Wikipedia

  • Duchovny — David Duchovny (2007) David Duchovny (rechts) beim Toronto International Film Festival 2005. David William Duchovny (* …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhart Hauptmann — Gerhart Johann Robert Hauptmann (* 15. November 1862 in Ober Salzbrunn in Schlesien; † 6. Juni 1946 in Agnetendorf/Agnieszków in Schlesien) war ein deutscher Dramatiker und Schriftsteller. Er gilt als der bedeutendste deutsche Vertreter des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Opern Telemanns — In der Liste der Opern Telemanns sind die von Georg Philipp Telemann geschriebenen Opern aufgeführt. Allgemeines Georg Philipp Telemann selbst behauptet in seiner Autobiogafie, 50 Opern geschrieben zu haben. Die erste schrieb er im Alter von… …   Deutsch Wikipedia

  • Motul de San José — A badly fire damaged stela in Group C[1] …   Wikipedia

  • Andreas Romberg — Andreas Jakob Romberg (* 27. April 1767 in Vechta; † 10. November 1821 in Gotha) war ein deutscher Violinvirtuose, Komponist und Dirigent. Zusammen mit seinem Cousin Bernhard Romberg (1767 1841) ist Andreas Romberg der bedeutendste Angehörige der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”