Aktendulli
Akten-Dulli (ca. 1950)
Heftstreifen aus Plastik

Ein Heftstreifen oder Heftlasche ist eine meist aus Metall bestehende gebogene Klammer in einem gelochten Papp- oder Kunststoffstreifen, mit der gelochte Blätter zusammengeheftet werden können und die anschließend selbst in einen Aktenordner geheftet werden kann.

Ebenfalls noch gebräuchlich, vor allem auf dem Gebiet der ehemaligen DDR, ist die ursprüngliche Bezeichnung Aktendulli. Als solcher wurde der Heftstreifen 1939 in Chemnitz von Carl Kohl erfunden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aktendulli — Heftlasche; Heftstreifen …   Universal-Lexikon

  • Heftlasche — Aktendulli; Heftstreifen …   Universal-Lexikon

  • Heftstreifen — Aktendulli; Heftlasche * * * Hẹft|strei|fen, der: metallene Klammer in einem gelochten Plastikstreifen, mit der gelochte Blätter zusammengeheftet werden und die sich ihrerseits in einen Ordner abheften lässt …   Universal-Lexikon

  • Heftstreifen — Akten Dulli (ca. 1950) …   Deutsch Wikipedia

  • Abkindern — Unter DDR Sprachgebrauch sind sprachliche Erscheinungen zusammengefasst, die in Lexik und Stilistik sowohl im Alltag als auch in den Medien nur in der DDR gebräuchlich waren. In der DDR neu gebildete Wörter, so genannte Neologismen, die sich vom… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Deutsch — Unter DDR Sprachgebrauch sind sprachliche Erscheinungen zusammengefasst, die in Lexik und Stilistik sowohl im Alltag als auch in den Medien nur in der DDR gebräuchlich waren. In der DDR neu gebildete Wörter, so genannte Neologismen, die sich vom… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Sprache — Unter DDR Sprachgebrauch sind sprachliche Erscheinungen zusammengefasst, die in Lexik und Stilistik sowohl im Alltag als auch in den Medien nur in der DDR gebräuchlich waren. In der DDR neu gebildete Wörter, so genannte Neologismen, die sich vom… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Sprachgebrauch — Unter DDR Sprachgebrauch sind sprachliche Erscheinungen zusammengefasst, die in Lexik und Stilistik sowohl im Alltag als auch in den Medien nur in der DDR gebräuchlich waren. In der DDR neu gebildete Wörter, so genannte Neologismen, die sich vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Tierst — Unter DDR Sprachgebrauch sind sprachliche Erscheinungen zusammengefasst, die in Lexik und Stilistik sowohl im Alltag als auch in den Medien nur in der DDR gebräuchlich waren. In der DDR neu gebildete Wörter, so genannte Neologismen, die sich vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Urst — Unter DDR Sprachgebrauch sind sprachliche Erscheinungen zusammengefasst, die in Lexik und Stilistik sowohl im Alltag als auch in den Medien nur in der DDR gebräuchlich waren. In der DDR neu gebildete Wörter, so genannte Neologismen, die sich vom… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”