Aktiengesellschaft (Niederlande)

Die naamloze vennootschap, abgekürzt N.V. oder NV, ist das niederländische Äquivalent zur Aktiengesellschaft. Wörtlich übersetzt bedeutet der Name so viel wie „Namenlose Partnerschaft“ (vgl. mit der S.A., der Aktiengesellschaft in französisch, spanisch oder portugiesisch geprägten Rechtsräumen – Société Anonyme, Sociedad Anónima, Sociedade anónima), da im Gegensatz zur besloten vennootschap (B.V. oder BV), welche der GmbH ähnelt, die Gesellschafter nicht namentlich bekannt sein müssen.

Die NV ist in den Artikeln 64 bis 174a des zweiten Buches des Burgerlijk Wetboek als eine in der Haftung beschränkte juristische Person, deren Kapital in Inhaberaktien oder Namensaktien aufgeteilt ist, definiert. Grundsätzlich sind die Aktien frei übertragbar, allerdings kann dieses Recht eingeschränkt werden.[1] Das Mindestkapital zur Gründung einer NV beträgt 45.000 €.[2] Die Gründung ist nur über einen Notar möglich. Ferner bedarf es einer Genehmigung des niederländischen Justizministeriums, welches eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellt. Außerdem ist ein Eintrag in das Register der Handelskammer obligatorisch.

Einzelnachweise

  1. Artikel 87 Burgerlijk Wetboek Boek 2. Abgerufen am 6. Oktober 2010.
  2. Artikel 67 Burgerlijk Wetboek Boek 2. Abgerufen am 6. Oktober 2010.
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Niederlande im goldenen Zeitalter: Die Herrschaft der »Pfeffersäcke« —   Die Gründung der Vereinigten Ostindischen Kompanie   Im 17. Jahrhundert etablierte sich eine neue Handelsmacht im Konzert der europäischen Kolonial und Seemächte: die Republik der Vereinigten Niederlande. Gewinne aus Heringsfang und… …   Universal-Lexikon

  • Aktiengesellschaft — Eine Aktiengesellschaft (kurz AG) ist eine privatrechtliche Vereinigung. Es handelt sich um eine Kapitalgesellschaft, bei der das Grundkapital in Aktien zerlegt ist. Die Aktiengesellschaft ist eine international bedeutsame Unternehmensform.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktiengesellschaft — AG * * * Ạk|ti|en|ge|sell|schaft 〈[ tsi ] f. 20; Abk.: AG, AG., A. G., A. G.〉 Handelsgesellschaft, deren Grundkapital aus den Einlagen der Gesellschafter besteht, mit denen diese (beschränkt od. voll) haften u. aus denen sie in Form von… …   Universal-Lexikon

  • Recht der Niederlande — Das Recht der Niederlande bezeichnet die Gesamtheit gerichtlich durchsetzbarer gesellschaftlicher Normen in den Niederlanden. Inhaltsverzeichnis 1 Rechtsgeschichte 1.1 Oud vaderlands recht 1.2 Kodifikationsbewegung …   Deutsch Wikipedia

  • Rechtsformen von Unternehmen — Die Artikel Gesellschaftsrecht und Rechtsform überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Unternehmensform — Die Artikel Gesellschaftsrecht und Rechtsform überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Unternehmensformen — Die Artikel Gesellschaftsrecht und Rechtsform überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fortis Bank — Fortis SA/NV / FORTIS N.V. Unternehmensform Aktiengesellschaft S.A. / N.V. ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • VON ESSEN GmbH & Co. KG Bankgesellschaft — Fortis SA/NV / FORTIS N.V. Unternehmensform Aktiengesellschaft S.A. / N.V. ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Koninklijke Philips Electronics N.V. — Royal Philips Electronics Unternehmensform Naamloze Vennootschap ISIN …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”