Aktiengesellschaft (Türkei)

Die Anonim Şirket (abgekürzt: A.Ş., dt. anonymes Unternehmen) ist die Rechtsform einer Aktiengesellschaft in der Türkei.

Die Rechtsform der A.Ş. ist zwingend für Banken, Versicherungen, Leasingunternehmen und Kapitalanlageunternehmen vorgeschrieben[1] und wird insbesondere von den größeren türkischen Unternehmen genutzt. Die Gründung der Istanbuler Aktienbörse İMKB 1989 hat sich zeitweise für A.Ş. sehr positiv ausgewirkt.[2]

Die Gründung aller Gesellschaften zum Zwecke der Gewinnerzielung ist im türkischen Handelsgesetzbuch (Türk Ticaret Kanunu /TTK) in Art. 136 nach dem "Numerus clausus"-Prinzip geregelt. Zur Gründung einer A.Ş. sind mindestens fünf Kapitalgeber (juristische oder natürliche Personen) erforderlich, die alle im Gesellschaftervertrag aufgeführt sind und diesen auch unterschreiben.[3] Der als Satzung bezeichnete Gesellschaftervertrag muss einen bestimmten Mindestinhalt aufweisen (Gesellschaftszweck, Sitz der Firma, Art und Höhe des Grundkapitals, Anzahl der Aktien usw.) und durch das Handelsministerium genehmigt werden. Das Grundkapital bei Unternehmensgründung (in Form von Geld oder Sachleistungen) muss seit dem Jahr 2002 mindestens 50.000 TL betragen (Art. 272 TTK). Die Aktiengesellschaft besitzt nach Art. 269, 300 TTK mit der Eintragung ins Handelsregister eine eigene Rechtspersönlichkeit. Für Verbindlichkeiten haftet dann die A.Ş. mit ihrem Geschäftsvermögen; die Haftung der Anteilseigner ist auf ihren Aktienanteil beschränkt.[3]

Das türkische Handelsgesetzbuch von 1957 (TTK) wurde von Ernst E. Hirsch entworfen und vom schweizerischen und deutschen Handelsgesetz beeinflusst. Im Jahre 1999 wurde ein neues HGB geplant[4] und ein Entwurf liegt seit 2005 vor[5][6], hat jedoch bisher nicht Gesetzeskraft.

Literatur

  • Christian Rumpf: Einführung in das türkische Recht. C. H. Beck, München 2004, ISBN 978-3-406-51293-3, S. 349–355.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. imap analyse: Türkisches Gesellschaftsrecht
  2. Existenzgründung Türkei. Checkliste: Unternehmensformen isoplan.de
  3. a b Aktiengesellschaft ("Anonim Sirket", A.S.) IHK-Länderschwerpunkt Türkei
  4. Besonderheiten bei Handelsfinanzierungen in der Türkei Dr. Bozkurt Oktober 2005
  5. Entwurf eines neuen türkischen Handelsgesetzbuches Prof. Dr. Hilmar Krüger, Köln, Neueste Informationen IPrax Heft Januar 2006
  6. New Challenges For Turkish Commercial Law: Draft of the New Turkish Code of Commerce Dr. S. Anlam Altay, Dr. Serap Amasya. Deloitte Turkey, 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aktiengesellschaft — Eine Aktiengesellschaft (kurz AG) ist eine privatrechtliche Vereinigung. Es handelt sich um eine Kapitalgesellschaft, bei der das Grundkapital in Aktien zerlegt ist. Die Aktiengesellschaft ist eine international bedeutsame Unternehmensform.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahn in der Türkei — Eine Garnitur des ersten türkischen Hochgeschwindigkeitszuges mit der Bezeichnung TCDD HT65000, gebaut in den spanischen CAF Werken. Der Schienenverkehr in der Türkei wird heute von der staatlichen Eisenbahngesellschaft Türkiye Cumhuriyeti Devlet …   Deutsch Wikipedia

  • Südbahn-Aktiengesellschaft — Cenup Demiryolları Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Cenup Demiryolları Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Schienenverkehr in der Türkei — Eine Garnitur des ersten türkischen Hochgeschwindigkeitszuges mit der Bezeichnung TCDD HT65000, gebaut in den spanischen CAF Werken. Der Schienenverkehr in der Türkei wird von der staatlichen Eisenbahngesellschaft Türkiye Cumhuriyeti Devlet… …   Deutsch Wikipedia

  • GfK Aktiengesellschaft — GfK SE Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abkürzungen (Türkei) — Die Liste der Abkürzungen in der Türkei führt Artikel auf, die nach Abkürzungen in den Formen Akronym, Initialwort und Buchstabenkette benannt wurden, weil sie gebräuchlicher als die entsprechende Langform sind. Inhaltsverzeichnis 0–9 A B C Ç D E …   Deutsch Wikipedia

  • Vodafone (Türkei) — Vodafone Türkiye Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1994 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Aktien-Gesellschaft — Eine Aktiengesellschaft (kurz AG) ist eine privatrechtliche Vereinigung. Es handelt sich um eine Kapitalgesellschaft, bei der das Grundkapital in Aktien zerlegt ist. Die Aktiengesellschaft ist eine international bedeutsame Unternehmensform.… …   Deutsch Wikipedia

  • S.p.A — Eine Aktiengesellschaft (kurz AG) ist eine privatrechtliche Vereinigung. Es handelt sich um eine Kapitalgesellschaft, bei der das Grundkapital in Aktien zerlegt ist. Die Aktiengesellschaft ist eine international bedeutsame Unternehmensform.… …   Deutsch Wikipedia

  • Petrol Ofisi A.Ş. — Petrol Ofisi A.Ş. Unternehmensform Aktiengesellschaft (Türkei) Gründung 1941 Unternehmenssitz Istanbul, Türkei Unternehmensl …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”