Fairchild Semiconductor Corporation


Fairchild Semiconductor Corporation
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Fairchild Semiconductor International, Inc.
Unternehmensform Aktiengesellschaft
Gründung 1957 / 1997
Unternehmenssitz South Portland, Maine, USA
Unternehmensleitung

Mark S. Thompson

Mitarbeiter ca. 9.300 (2007)
Branche Halbleiterindustrie
Website

http://www.fairchildsemi.com

Die Fairchild Semiconductor, beheimatet in South Portland/Maine (USA), ist ein amerikanischer Halbleiterhersteller. Die Aktien des Unternehmens werden seit dem 4. August 1999 unter dem Kürzel "FCS" an der New York Stock Exchange gehandelt.

Geschichte

Die Geschichte des Unternehmens beginnt im Jahr 1956 als William B. Shockley sein Shockley Semiconductor Laboratory eröffnet um neuartige 4-layer Dioden herzustellen. Parallel zu Texas Instruments wurde der erste integrierte Schaltkreis (IC) entwickelt.

1976 hat die Firma weltweit die erste Spielekonsole mit ROM-Chips hergestellt: Channel F. 26 Spiele wurden dazu hergestellt. Auch gab es im Gegensatz zur allerersten Konsole Magnavox Odyssey sogar Farben statt Plastikfolien. Allerdings war man machtlos gegen die Atari 2600 Konsole.

1979 wurde Fairchild von Schlumberger gekauft, welche die Firma 1987 an National Semiconductor weiterverkaufte.[1] 1997 wurde Fairchild dann als selbständige Aktiengesellschaft wieder ausgegeliedert.[2]

Anfang der 1980er Jahre entwickelte Fairchild eine eigene Mikroprozessorarchitektur, den Clipper-Prozessor, der 1987 nach der Übernahme durch National Semiconductor an Intergraph verkauft wurde.

Bedeutende Mitarbeiter

Einzelnachweise

  1. Artikel von Forbes. 18. März 2002.
  2. National Semiconductor announces completion of sale of Fairchild business (Pressemitteilung von National Semiconductor). 11. März 1997.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fairchild Semiconductor Corporation — ▪ American company       American electronics company that shares credit with Texas Instruments Incorporated for the invention of the integrated circuit. Founded in 1957 in Santa Clara, California, Fairchild was among the earliest firms to… …   Universalium

  • Fairchild Semiconductor — Infobox Company name = Fairchild Semiconductor International, Inc. type = Public (NYSE: [http://finance.google.com/finance?q=NYSE:FCS FCS] ) genre = foundation = 1957 / 1997 founder = location = South Portland, Maine United States locations =… …   Wikipedia

  • Fairchild Imaging — Fairchild Imaging, Inc. Тип Частная компания Год основания 1920 Расположение …   Википедия

  • Fairchild — in San Antonio, Texas war ein ursprünglich US amerikanischer Flugzeughersteller. Der Artikel befasst sich mit dem Zweig des Unternehmens, der sich 1927 unter dem Namen Fairchild Aircraft Manufacturing Company vom Fairchild Konzern (Holding)… …   Deutsch Wikipedia

  • Fairchild-Dornier — Fairchild in San Antonio, Texas war ein ursprünglich US amerikanischer Flugzeughersteller. Der Artikel befasst sich mit dem Zweig des Unternehmen, der sich 1927 unter dem Namen Fairchild Aircraft Manufacturing Company vom Fairchild Konzern… …   Deutsch Wikipedia

  • Fairchild Republic — Fairchild in San Antonio, Texas war ein ursprünglich US amerikanischer Flugzeughersteller. Der Artikel befasst sich mit dem Zweig des Unternehmen, der sich 1927 unter dem Namen Fairchild Aircraft Manufacturing Company vom Fairchild Konzern… …   Deutsch Wikipedia

  • Fairchild — Companies named Fairchild include:* Fairchild Corporation * Fairchild Industries, Inc. * Fairchild Camera and Instrument * Fairchild Aerial Surveys* Fairchild Publications, Inc. * Fairchild Aircraft, an aircraft manufacturer, also variously known …   Wikipedia

  • Fairchild Aircraft — Не путать с компанией  производителем микропроцессорной техники Fairchild Semiconductor, см. также Фэйрчайлд A 10 Thunderbolt II …   Википедия

  • Fairchild — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Personnalités 2 Géographie …   Wikipédia en Français

  • Fairchild Systems — was a United States defense contractor which is now part of BAE Systems Electronics Integrated Solutions. The San Francisco Chronicle described Fairchild Systems as one of the legendary names of Silicon Valley and that in the late 1960s, [its]… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.