168:1

Die Zahlenkombination 168:1 wird besonders in den USA von Anhängern rechtsradikaler Gruppen verwendet. Sie weist auf den von Timothy McVeigh am 19. April 1995 verübten Bombenanschlag von Oklahoma City hin, welcher 168 Todesopfer forderte. McVeigh wurde 1997 zum Tode verurteilt und 2001 hingerichtet; in einem Abschiedsbrief bereute er seine Taten nicht, sondern behauptete, es stünde 168:1 für ihn. Die Kombination 168:1 stellt in den Augen seiner Anhänger sozusagen das „Ergebnis“ dieses Attentats dar.

Quellen

  • 168:1 Artikel in: taz, 2. Dezember 2005

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”