Aktive Negation

Mit passiver Negation lässt sich die Ablehnung (als Sozialdimenssion, Sinn, Systemtheorie) einer Sinnofferte (als Kommunikationssystem oder Interaktionssystem) bezeichnen, wobei die Sinnofferte als solche nicht angenommen wird (Alter und Ego). Davon unterscheidet sich die aktive Negation, dabei wird die Sinnofferte als solche angenommen und die Negation bezieht sich auf die präferierte Seite der kommunizierten Unterscheidung (als Objekt). Alltagssprachlich: Bist du dafür oder dagegen. Ich bin weder dafür, noch dagegen.

Literatur

  • Elster, Jon: Aktive und passive Negation in Watzlawick, Paul (Hrsg.): Die erfundene Wirklichkeit. Wie .... 11. Auflage. Piper, München 1999, 3-492-20373-6.
  • Luhmann, Niklas: Soziale Systeme. Grundriß einer allgemeinen Theorie. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1987, 3-518-28266-2, zur Semantik des Artikels.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Passive Negation — Mit passiver Negation lässt sich die Ablehnung (als Sozialdimenssion, Sinn, Systemtheorie) einer Sinnofferte (als Kommunikationssystem oder Interaktionssystem) bezeichnen, wobei die Sinnofferte als solche nicht angenommen wird (Alter und Ego).… …   Deutsch Wikipedia

  • Limitation (Philosophie) — Die tranzendentale Analytik ist der erste Teil der unter dem Begriff „transzendentale Logik“ dargestellten Theorie über die Prinzipien des Denkens in der Kritik der reinen Vernunft von Immanuel Kant. Ihr geht die transzendentale Ästhetik als… …   Deutsch Wikipedia

  • Transzendentale Analytik — Die transzendentale Analytik ist der erste Teil der unter dem Begriff „transzendentale Logik“ dargestellten Theorie über die Prinzipien des Denkens in der Kritik der reinen Vernunft von Immanuel Kant. Ihr geht die transzendentale Ästhetik als… …   Deutsch Wikipedia

  • Yimas — Gesprochen in Papua Neuguinea Sprecher rd. 300 Linguistische Klassifikation Sepik Ramu (umstritten) Lower Sepik Pondo Yimas …   Deutsch Wikipedia

  • Grammatik der neugriechischen Sprache — Die neugriechische Sprache ist in einer kontinuierlichen Entwicklung aus dem Altgriechischen hervorgegangen und bildet (zusammen mit ihren Vorstufen) einen eigenen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Sie hat im Bereich der Grammatik eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Grammatik des Neugriechischen — Die Neugriechische Sprache ist in einer kontinuierlichen Entwicklung aus dem Altgriechischen hervorgegangen und bildet einen eigenen Zweig der Indogermanischen Sprachfamilie. Sie hat grammatisch einige ursprüngliche Merkmale dieser Sprachfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Neugriechische Grammatik — Die Neugriechische Sprache ist in einer kontinuierlichen Entwicklung aus dem Altgriechischen hervorgegangen und bildet einen eigenen Zweig der Indogermanischen Sprachfamilie. Sie hat grammatisch einige ursprüngliche Merkmale dieser Sprachfamilie… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktivierungsfunktion — Ein künstliches Neuron bildet die Basis für das Modell der künstlichen neuronalen Netze, einem Modell aus der Neuroinformatik, das durch biologische neuronale Netze motiviert ist. Als konnektionistisches Modell bilden sie in einem Netzwerk aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Bias (Neuron) — Ein künstliches Neuron bildet die Basis für das Modell der künstlichen neuronalen Netze, einem Modell aus der Neuroinformatik, das durch biologische neuronale Netze motiviert ist. Als konnektionistisches Modell bilden sie in einem Netzwerk aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Künstliches Neuron — Ein künstliches Neuron bildet die Basis für das Modell der künstlichen neuronalen Netze, einem Modell aus der Neuroinformatik, das durch biologische neuronale Netze motiviert ist. Als konnektionistisches Modell bilden sie in einem Netzwerk aus… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”