Aktive Schule

Aktive Schulen sind eine spezielle Form von Alternativschulen in Deutschland, deren pädagogische Ausrichtung sich an alternativ-pädagogischen Leitfäden bzw. Erfahrungen insbesondere von Maria Montessori, Hartmut von Hentig, Paolo Freire und Rebeca/Mauricio Wild orientieren. Sie stellen das Kind und dessen eigenes Weltbegreifen in den Mittelpunkt des pädagogischen Bestrebens; ihr zentraler Ansatz ist die nicht-direktive Herangehensweise.

Geprägt wurde der Begriff von Rebeca Wild in ihrem Buch Erziehung zum Sein.[1]

In der Regel werden sie als Schule in freier Trägerschaft mit besonderer pädagogischer Ausrichtung vom Staat genehmigt.

Einzelnachweise

  1. Rebeca Wild, Lienhard Valentin (Herausgeber): Erziehung zum Sein. Erfahrungsbericht einer aktiven Schule. Arbor Verlag, 1986, 10. Auflage 2001, ISBN 393302000X

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freie Aktive Schule — Eine Alternativschule ist eine Schule, die im Gegensatz zur Regelschule ein alternatives pädagogisches Konzept hat und das Lernen anders als üblich organisieren will. Inhaltsverzeichnis 1 Schulkonzepte der Reform und Alternativpädagogik 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktive Schulen — Eine Alternativschule ist eine Schule, die im Gegensatz zur Regelschule ein alternatives pädagogisches Konzept hat und das Lernen anders als üblich organisieren will. Inhaltsverzeichnis 1 Schulkonzepte der Reform und Alternativpädagogik 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Schule als Staat — (SaS oder SalS, fälschlicherweise auch SAS) ist ein beliebtes Schulprojekt, bei dem die veranstaltende Schule für einen bestimmten Zeitraum in einen von Schülern und Lehrern bewohnten „Staat“ verwandelt wird. Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Schule Louisenlund — Stiftung Louisenlund Schultyp Internats Gymnasium Gründung 1949 Ort Güby Bundesland Schleswig Holstein Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Freie schule — Eine Alternativschule ist eine Schule, die im Gegensatz zur Regelschule ein alternatives pädagogisches Konzept hat und das Lernen anders als üblich organisieren will. Inhaltsverzeichnis 1 Schulkonzepte der Reform und Alternativpädagogik 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred-Teves-Schule — GHS Alfred Teves Schule Schulform Hauptschule Gründung 1954 (2010 Schließung) Ort Gifhorn La …   Deutsch Wikipedia

  • Gewalt an der Schule — Gewalt an Schulen äußert sich in physischer (Prügeleien etc.) und psychischer Gewalt (Erpressungen, Diskriminierungen, Mobbing etc.) zwischen Schülern, zwischen Schülern und Lehrern, zwischen Lehrern, sowie Gewalt gegen Schuleigentum und… …   Deutsch Wikipedia

  • Freie Comenius Schule — Das Logo der Freien Comenius Schule: Illustration aus dem „Orbis pictus“ von Johann Amos Comenius, erschienen 1658, mit Wahlspruch (Übersetzung: „Alles fließe aus eigenem Antrieb – Gewalt sei ferne den Dingen“) Schultyp …   Deutsch Wikipedia

  • Freie Comenius Schule Darmstadt — Freie Comenius Schule Das Logo der Freien Comenius Schule: Illustration aus dem „Orbis pictus“ von Johann Amos Comenius, erschienen 1658, mit Wahlspruch (Übersetzung: „Alles fließe aus eigenem Antrieb – Gewalt sei ferne den Dingen“) …   Deutsch Wikipedia

  • Georg-Simon-Ohm-Schule Köln — Georg Simon Ohm Berufskolleg Schultyp Berufskolleg Sekundarstufe II Berufliches Gymnasium Gründung 50er Jahre …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”