Aktuell.RU
Russland-Aktuell
Beschreibung Onlinezeitung
Erstausgabe 2003
Erscheinungsweise täglich
Chefredakteur Gisbert Mrozek
Herausgeber Gisbert Mrozek
Weblink www.aktuell.ru

Russland-Aktuell, nach der Hauptdomain auch Aktuell.ru genannt, ist eine deutschsprachige Internet-Zeitung, die in Moskau erscheint. Herausgeber und Chefredakteur ist der Journalist Gisbert Mrozek.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Zeitung wird von der deutsch-russischen Nachrichtenagentur RUFO getragen. RUFO veröffentlichte ab 1998 im Internet Nachrichten und journalistische Beiträge, zunächst unter der Adresse rufo.ru, später dann unter den Adressen Moskau.ru und Russland.ru.[1] 2003 kam es zu einem Konflikt mit einer von RUFO beschäftigten Programmierergruppe aus der Stadt Tarusa und schließlich zur Trennung. Da die Rechte an der Domain www.russland.ru nach dem Urteil eines russischen Gerichts RUFO nicht zugesprochen wurden, benannte RUFO seine Online-Zeitung in Russland-Aktuell um.[2] Als Haupt-Domain wird seither www.aktuell.ru genutzt. Die Zeitung ist aber auch über www.Russland-Aktuell.ru aufrufbar.

Von 2005 bis Mitte 2007 kooperierte Russland-Aktuell redaktionell eng mit der deutschsprachigen Print-Monatszeitung St. Petersburgische Zeitung.

Regionalausgaben

Russland-Aktuell verfügt über Unterseiten für die Lokal- bzw. Regionalberichterstattung aus Moskau (moskau.ru), St. Petersburg (Petersburg-Aktuell, seit 2002) und Kaliningrad (Kaliningrad-Aktuell, seit 2004). In diesen Städten verfügt RUFO über eigene Redakteure.

Reiseführer

Einzelne Redaktionsmitglieder haben auch Reiseführer zu den o.g. russischen Städten verfasst. [3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.aktuell.ru/ueber_uns/story/1992_2000_-_rufo_eine_der_besten_adressen_in_moskau_3.html
  2. http://www.aktuell.ru/ueber_uns/story/2003_-_wir_hatten_auch_unsere_medienkrise_4.html
  3. http://www.aktuell.ru/russland/reisen/reisetipps/neue_russland-reisefuehrer_aus_unserer_redaktion_304.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • RU-SPE — Stadt Sankt Petersburg Санкт Петербург Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Russland Aktuell — Beschreibung Onlinezeitung Erstausgabe 2003 Erscheinungsweise täglich …   Deutsch Wikipedia

  • Russland-Aktuell — Beschreibung Onlinezeitung Erstausgabe 2003 Erscheinungsweise …   Deutsch Wikipedia

  • Russland.RU — die Internet Zeitung Beschreibung Onlinezeitung Erstausgabe 1999 …   Deutsch Wikipedia

  • Russland RU — Russland.ru die Internet Zeitung Beschreibung Onlinezeitung Erstausgabe 1999 …   Deutsch Wikipedia

  • Russland.ru — die Internet Zeitung Beschreibung Onlinezeitung Erstausgabe 1999 …   Deutsch Wikipedia

  • Air Union — AiRUnion …   Deutsch Wikipedia

  • Airunion — AiRUnion …   Deutsch Wikipedia

  • Die Gerechte Sache — Die Partei Gerechte Sache (russisch Правое Дело / Prawoje Delo, auch als Rechte Sache oder Die Rechte Sache übersetzt) ist eine im November 2008 durch eine Dreierfusion entstandene neu gegründete liberale Partei in Russland. Durch die Art der… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Rechte Sache — Die Partei Gerechte Sache (russisch Правое Дело / Prawoje Delo, auch als Rechte Sache oder Die Rechte Sache übersetzt) ist eine im November 2008 durch eine Dreierfusion entstandene neu gegründete liberale Partei in Russland. Durch die Art der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”