Aktuell ASIA

Asia Bridge wurde im Jahr 2009 mit dem Magazin aktuell Asia vereinigt und ist ein deutschsprachiges Wirtschaftsmagazin, das in Deutschland von der Martin Brückner Medien GmbH in Frankfurt am Main produziert wird. Gedruckt und verbreitet wird Asia Bridge sowohl in Asien als auch in Deutschland. Die Inhalte richten sich an die deutschsprachigen Geschäftsleute in Asien, respektive an Asien interessierte Geschäftsleute im deutschsprachigen Europa. Die zugehörige Website ist inzwischen das meistbesuchte Asien-Portal für Wirtschaftsnachrichten aus und über Asien in Deutschland. Hauptnutzer des Portals sind Geschäftsleute mit Verbindung zu Asien aus den Kernländern Deutschland, Schweiz und Österreich. Die Zahl der monatlichen Seiteaufrufe liegt nach nur knapp einem Jahr bei über 600.000 im Monat. Das Portal hat sich zusätzlich als ideale Werbefläche für die Anbieter etabliert, die Zielgruppen aus dem Bereich deutsche Manager sowie Reisen und Business in und nach Asien als ihren Fokuspunkt betrachten.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Asia Bridge ist durch die Vereinigung mit ihrem Schwestertitel Aktuell Asia zur Jahresmitte 2009 das größte deutschsprachigen Fachwirtschaftsmagazin für die asiatischen Schlüsselmärkte geworden.

Aktuell Asia wurde bereits im Juli 2005 gegründet und ging aus den deutschsprachigen Magazinen Phuket aktuell (Juni 1996) und Bangkok aktuell (Dezember 1996) hervor. 1999 erschien dann die erste Ausgabe THAILAND aktuell als Wirtschaftsmagazin. 2003 kam Aktuell Singapur dazu und 2004 Aktuell China. Alle 3 Zeitschriften wurden im Juli 2005 unter dem Titel aktuell Asia zusammengefasst. Asia Bridge ist heute das meistgelesene deutschsprachige Wirtschaftsmagazin über Asien. Das Magazin behandelt hauptsächlich tiefer gehende Artikel zum Thema Wirtschaft und Politik in Asien. Insoweit ist es auch im Erscheinungsbild vergleichbar mit Magazinen wie Brand eins und Cicero.

Erscheinungsweise

Das Magazin erscheint monatlich in einer Gesamtauflage von 9.000 Stück seit Juli 2005. Die Website hat über 600.000 Seitenaufrufe im Monat (März 2009, 624.678 Aufrufe). Die Nutzer sind Geschäftsleute in den Kernländern Deutschland, Schweiz und Österreich und deutschsprachige Manager großer und mittelständischer Firmen in Asien.

Verbreitungsgebiet

Airlines und Lounges 8%; Handelskammern, Botschaften 12%; Messen, Ausstellungen, Veranstaltungen 2%; Direktversand 75%; Sonstige Verteilung 3% Exemplare finden sich auch teilweise an Bord der First und Business Class in renommierten Airlines wie Lufthansa, Thai Airways, Air China, Swiss und SAS auf den Strecken von und nach Asien.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Phoenix (Asia-Album) — Phoenix Studioalbum von Asia Veröffentlichung 11. April 2008 Label Frontiers Records Format …   Deutsch Wikipedia

  • Bank Central Asia — PT Bank Central Asia Tbk. Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN ID1000109507 Gründung 1955 Sitz Jakarta, Indonesien Leitung Djo …   Deutsch Wikipedia

  • DAXglobal Asia Index — Der von der Deutschen Börse aufgelegte DAXglobal Asia Index fasst die 40 wichtigsten Aktien der Region in einem Korb zusammen. Der Unterschied gegenüber entsprechenden Produkten anderer Anbieter liegt in der Ländergewichtung, die hier nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Defending Australia in the Asia Pacific Century: Force 2030 — (engl. ungefähr: „Die Verteidigung Australiens im pazifisch asiatischen Jahrhundert: Streitmacht 2030“) ist der Titel eines verteidigungspolitischen Weißbuchs, das den australischen Streitkräften eine strategische Neuausrichtung verleihen sollte …   Deutsch Wikipedia

  • Volksrepublik China — 中华人民共和国 Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia

  • China (Volksrepublik) — 中华人民共和国 Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia

  • Chinesische Volksrepublik — 中华人民共和国 Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia

  • Rot-China — 中华人民共和国 Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia

  • Rotchina — 中华人民共和国 Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia

  • V.R. China — 中华人民共和国 Zhōnghuá Rénmín Gònghéguó Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”