Akuaba
Akuaba
Drei Akuaba. Die mittlere stammt aus Fante, während die anderen beiden aus Aschanti sind.

Akuaba sind hölzerne, weibliche Fruchtbarkeitspuppen aus Ghana und Umland. Die bekanntesten stammen vom Volk der Aschanti, deren Akuaba große scheiben-ähnliche Köpfe besitzen. Ebenso stellen die anderen Stämme der Region für sie typische Puppen her (zum Beispiel Fante).

Akuaba sind aus Holz geschnitzt, haben einen walzenförmigen Körper der in einem Sockel endet. Die Stummelarme sind ohne Hände, der Hals ist häufig in Ringen geschnitzt, die den Halsschmuck darstellen sollen. Die Rückseite des Kopfes ist verziert, teils mit einer Art Frisur oder mit verschiedenen Motiven (Tiere, Gegenstände)

Traditionell werden diese Puppen von Frauen auf dem Rücken getragen, die hoffen schwanger zu werden oder um im Falle einer bereits bestehenden Schwangerschaft, so die Attraktivität des erwarteten Kindes zu steigern. Werden die Akuaba gerade nicht getragen, werden sie regelmäßig rituell gewaschen und umsorgt.

Heutzutage ist es wahrscheinlicher eine Akuaba aus Massenproduktion als Souvenir für Touristen zu finden, als eine die wirklich rituelle Bedeutung hat. Die Form der Akuaba steht heute noch als ein allgemeines Symbol für Glück.

Webseiten


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akuaba — are wooden ritual fertility dolls from Ghana and nearby areas. The best known akuaba are those of the Ashanti people, whose akuaba have large, disc like heads. Other tribes in the region have their own distinctive style of akuaba .Traditionally,… …   Wikipedia

  • Doll — For other uses, see Doll (disambiguation). European bisque doll from the 1870s A doll is a model of a human being, often used as a toy for children. Dolls have traditionally been used in magic and religious rituals throughout the world, and… …   Wikipedia

  • Kultur in Ghana — Politische Karte Ghanas Die Kultur in Ghana ist kein homogenes Gefüge. Die weit über hundert Völker Ghanas haben jeweils eigene Sprachen und eigene kulturelle Wurzeln. Hinzu kommen religiöse Unterschiede als Träger verschiedener kultureller… …   Deutsch Wikipedia

  • Culture of Côte d'Ivoire — The culture of Côte d Ivoire is ethnically diverse. More than sixty indigenous ethnic groups are often cited, although this number may be reduced to seven clusters of ethnic groups by classifying small units together on the basis of common… …   Wikipedia

  • Akua — ist ein weiblicher Vorname, der in Ghana große Verbreitung findet. Akua ist ein Akan Vorname und bedeutet „am Mittwoch geboren“. Bekannte Namensvertreter Elizabeth Akua Ohene (* 1945), Journalistin, Kolumnistin, Redakteurin und Politikerin in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”