Akute normovoläme Hämodilution

Bei der akuten normovolämen Hämodilution (engl.: acute normovolaemic haemodilution) handelt es sich um eine Methode, die ursprünglich nur für den Einsatz bei Zeugen Jehovas gedacht war, die Transfusionen mit Fremdblut ablehnen, um bei geplanten größeren Operationen nicht auf Fremdblut zurückgreifen zu müssen.

Dabei wird dem Patienten unmittelbar vor der Operation (eigenes) Vollblut entnommen, um dieses durch eine kolloidale Infusionslösung zu ersetzen und den Hämatokrit damit auf einen tolerablen Zielwert zu senken. Während der Operation wird dieser dann durch Reinfusion des vorher gewonnenen Eigenbluts stabil gehalten.

Weblinks

Siehe auch

Eigenblutspende, Maschinelle Autotransfusion

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hämodilution — ist eine gezielt herbei geführte Blutverdünnung, wobei das Volumen der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) relativ erniedrigt wird im Verhältnis zum Volumens des Blutplasmas. Die umgangssprachliche Verwendung des Begriffs Blutverdünnung im Sinne… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutverdünnung — Hämodilution ist eine gezielt herbei geführte Blutverdünnung, wobei das Volumen der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) relativ erniedrigt wird im Verhältnis zum Volumens des Blutplasmas. Die umgangssprachliche Verwendung des Begriffs… …   Deutsch Wikipedia

  • Bluttransfusionen — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutübertragung — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • ISBT — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Transfusion — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Vollbluttransfusion — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Emagel — Polygelin ist ein Polymer aus Harnstoff und hydrolisierter Gelatine mit einem mittleren molaren Masse von 35.000 (5.000 bis 50.000) Dalton. Polygelin wird über die Nieren ausgeschieden und besitzt eine Plasmahalbwertszeit von drei bis sechs… …   Deutsch Wikipedia

  • Haemaccel — Polygelin ist ein Polymer aus Harnstoff und hydrolisierter Gelatine mit einem mittleren molaren Masse von 35.000 (5.000 bis 50.000) Dalton. Polygelin wird über die Nieren ausgeschieden und besitzt eine Plasmahalbwertszeit von drei bis sechs… …   Deutsch Wikipedia

  • Anh — Die Abkürzung ANH steht für: Agencia Nacional de Hidrocarburos Akute normovoläme Hämodilution, eine Methode, vor einer Operation entnommenes Vollblut später wieder einzusetzen, um nicht auf Fremdblut zurückgreifen zu müssen Alliance for Natural… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”