Akzeptorhalbzelle

Die Akzeptorhalbzelle ist diejenige Halbzelle in einem Galvanischen Element, in der die Reduktion (Elektronen-Aufnahme) der oxidierten Form eines Redoxpaares (die mit weniger Elektronen - meist positiv geladenes Metallion) zur reduzierten Form (die mit mehr Elektronen - meist ungeladenes Metallatom) des Redoxpaares stattfindet. Die Folge ist, dass sich die Metallatome an der Elektrode der Halbzelle anlagern und die Elektrode „wächst“.

Die Halbzelle in einem Galvanischen Element mit dem positiveren Normalpotential ist immer die Akzeptorhalbzelle. Der Name kommt daher, dass bei der Reduktion Elektronen von der anderen Halbzelle (Donatorhalbzelle) aufgenommen werden (akzeptiert werden). In einem Daniell-Element ist die Kupferhalbzelle die Akzeptorhalbzelle, an der Elektrode der Kupferhalbzelle scheidet sich metallisches Kupfer ab.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Daniell'sches Element — Das Daniell Element (auch Daniell sches Element) ist eine galvanische Zelle, die aus einer Zink und einer Kupfer Halbzelle besteht. Sie ist nach John Frederic Daniell, der sie 1836 entdeckte, benannt. In den folgenden Jahren war das Daniell… …   Deutsch Wikipedia

  • Daniell Element — Das Daniell Element (auch Daniell sches Element) ist eine galvanische Zelle, die aus einer Zink und einer Kupfer Halbzelle besteht. Sie ist nach John Frederic Daniell, der sie 1836 entdeckte, benannt. In den folgenden Jahren war das Daniell… …   Deutsch Wikipedia

  • Daniellelement — Das Daniell Element (auch Daniell sches Element) ist eine galvanische Zelle, die aus einer Zink und einer Kupfer Halbzelle besteht. Sie ist nach John Frederic Daniell, der sie 1836 entdeckte, benannt. In den folgenden Jahren war das Daniell… …   Deutsch Wikipedia

  • Daniellsches Element — Das Daniell Element (auch Daniell sches Element) ist eine galvanische Zelle, die aus einer Zink und einer Kupfer Halbzelle besteht. Sie ist nach John Frederic Daniell, der sie 1836 entdeckte, benannt. In den folgenden Jahren war das Daniell… …   Deutsch Wikipedia

  • Halbelement — Die Halbzelle (Halbelement) ist Bestandteil des galvanischen Elements. Sie setzt sich zusammen aus einer Metallelektrode (Metallstab, Metallblech o. ä.), das in seine entsprechende Metallsalzlösung (Elektrolyt) taucht. Eine Zinkhalbzelle erhält… …   Deutsch Wikipedia

  • Halbzelle — Die Halbzelle (Halbelement) ist Bestandteil des galvanischen Elements. Sie setzt sich zusammen aus einer Metallelektrode (Metallstab, Metallblech o. ä.), die in ihre entsprechende Metallsalzlösung (Elektrolyt) taucht. Eine Zinkhalbzelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Ag-Knopfzelle — Silberoxid Zink Zellen sind Primärzellen, die in Form von Knopfzellen im Handel sind. Die Anode einer Silberoxid Zink Zelle besteht aus Zinkpulver, das im Verlauf der Entladung oxidiert wird. Die Kathode besteht aus Silber(I) oxid, das beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Akku — 12 V „Autobatterie“ aus sechs Sekundärzellen Ni MH Akkumulator im Standardformat „AA“ …   Deutsch Wikipedia

  • Akkumulator (Elektrotechnik) — 12 V „Autobatterie“ aus sechs Sekundärzellen Ni MH Akkumulator im Standardformat „AA“ …   Deutsch Wikipedia

  • Akkumulatorenbatterie — 12 V „Autobatterie“ aus sechs Sekundärzellen Ni MH Akkumulator im Standardformat „AA“ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”