Al-Aghwat

Laghouat (arabischالأغواط‎ al-Aghwat, DMG al-Aġwāṭ) ist eine Stadt im Norden Algeriens mit etwa 125.000 (2005) Einwohnern. Sie liegt in der gleichnamigen Provinz Laghouat, deren Hauptstadt sie ist. Sie liegt südlich des Atlasgebirges. Laghouat is seit 1955 Sitz des gleichnamigen Bistums Laghouat.

In den letzten gebirgigen Zügen des südlichen Saharaatlas liegt die Stadt bereits an der Nordgrenze der Sahara. Der Fluss Wadi Djedi fließt nahe an ihr.

Geschichte

Die Stadt wurde im 11. Jahrhundert gegründet und geriet schon unter marokkanischer und osmanischer Herrschaft. 1852 übernahmen die Franzosen die Stadt. Seit 1962 ist sie algerisch.

33.8094444444442.87527777777787Koordinaten: 33° 49′ N, 2° 53′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahmad al-Tijani — Mawlana Ahmed ibn Mohammed Tijani al Hassani al Maghribi (1737 1815), in Arabic سيدي أحمد التجاني (Sidi Ahmed Tijani) is the founder of the Ahmediya Mohammediya Ibrahimiya Hanifiya Tijaniya Sūfī order at the daylight order of his grandfather the… …   Wikipedia

  • DZ-03 — Die Provinz Laghouat (arabisch ‏ولاية الأغواط‎, DMG Wilāya al Aġwāṭ, auch al Aghwat) ist eine Provinz (wilaya) im mittleren Algerien. Die Provinz liegt an der Nordgrenze der Sahara im Übergangsgebiet zwischen dem dicht besiedelten Norden und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Laghouat — ‏الأغواط‎ Laghouat …   Deutsch Wikipedia

  • Laghouat (Provinz) — Lage in Algerien Die Provinz Laghouat (arabisch ‏ولاية الأغواط‎, DMG Wilāya al Aġwāṭ, auch al Aghwat) ist eine Provinz (wilaya) im mittleren Algerien. Die Provinz liegt an der Nordgrenze der …   Deutsch Wikipedia

  • Laguat — Laghouat (arabisch ‏الأغواط‎ al Aghwat, DMG al Aġwāṭ) ist eine Stadt im Norden Algeriens mit etwa 125.000 (2005) Einwohnern. Sie liegt in der gleichnamigen Provinz Laghouat, deren Hauptstadt sie ist. Sie liegt südlich des Atlasgebirges. Laghouat… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”