Al-Ara'isch
Larache (Marokko)
DMS
Larache
Larache
Larache in Marokko

Larache (auch Laraish, oder El Araish; arabischالعرائش‎ al-Ara'isch, DMG al-ʿArāʾiš) ist eine Hafenstadt, die in der Region Tanger-Tétouan im Norden von Marokko am Atlantik liegt. 2005 hatte die Stadt 201.500 Einwohner. Sie ist Provinzhauptstadt der gleichnamigen Provinz Larache (Provinz).

Geschichte

In der Nähe der Stadt sind Reste einer phönizischen Siedlung gefunden worden. Danach wurde das Gebiet römische Kolonie. Zwischen 1610 und 1689 gehörte es zu Spanien. Ab 1909 bzw. endgültig ab 1912 bis zur Unabhängigkeit Marokkos 1956/57 gehörte die Stadt zum Protektorat Spanisch-Marokko.

35.183333333333-6.157Koordinaten: 35° 11′ N, 6° 9′ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • El Araish — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Larache — 35.183333333333 6.15 Koordinaten: 35° 11′ N, 6° 9′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Laraish — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Mann — 1. A blind man may perchance hit the mark. – Tauben und Hühner Zeitung (Berlin 1862), Nr. 6, S. 46. 2. A Mann a Wort oder a Hundsfott. (Ulm.) 3. A Mann wie a Maus ün a Weib wie a Haus is noch nit gleich. (Jüd. deutsch. Warschau.) Will sagen, dass …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • BSC YB — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • BSC Young Boys Bern — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • YB-Wurst — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Young Boys — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Young Boys Bern — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Himjar — Südarabien um 100 v. Chr. Himjar ist violett eingefärbt. Himjar (altsüdarabisch Ḥmyr, arabisch ‏حمير‎ Himyar, DMG Ḥimyar) war ein alts …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”