Al-Atasi

al-Atassi ist der Name einer sunnitischen Großgrundbesitzerfamilie aus dem syrischen Homs, die im 20. Jahrhundert auch in Damaskus zu Besitz, Macht und Einfluss kam. Die wichtigsten Vertreter waren:

  • Ali al-Atassi, syrischer Journalist und Bürgerrechtler
  • Farhan al-Atassi, 1965 als (vermeintlicher?) israelischer bzw. US-Spion hingerichtet
  • Hashim Khalid al-Atassi (1875–1960), 1920 Interimspremier Syriens und dreimal Präsident (1936-1939, 1949-1951, 1954-1955)
  • Jamal al-Atassi († 2000), zunächst Baathist, dann Nasserist, Gegner Hafiz al-Assads. Seine Arabische Sozialistische Union war jedoch 1973-1982 in „Koalition“ (Nationale Front) mit Assads Baath-Partei.
  • Jawdat al-Atassi (1925-?), syrischer Diplomat und Militär
  • Louai al-Atassi (1926–2003), 1963 Interimspräsident
  • Nureddin Mustafa al-Atassi (1929-1992), 1963 Innenminister, 1964 Vizepremier, 1965 Vizepräsident und 1966-1970 Präsident Syriens, 1968-1970 auch Premier, linker Baath-Flügel, von Hafiz al-Assad gestürzt



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atasi — al Atassi ist der Name einer sunnitischen Großgrundbesitzerfamilie aus dem syrischen Homs, die im 20. Jahrhundert auch in Damaskus zu Besitz, Macht und Einfluss kam. Die wichtigsten Vertreter waren: Ali al Atassi, syrischer Journalist und… …   Deutsch Wikipedia

  • Atāsī, Hāshim al-ʿ — ▪ president of Syria born 1875, Ḥimṣ, Syria died Dec. 5, 1960, Ḥimṣ       nationalist politician and three time president of Syria.       An official in the Ottoman administration of Syria in his early life, ʿAtāsī became a member of the Syrian… …   Universalium

  • Al-Sayed Suleiman — Sayed Suleiman is a large branch of the well known Atassi (Atasi) family of Homs, Syria. The family descends from Sayed Suleiman Chalabi son of Sayed Abdullah Al Atassi, a prominent religious figure in the 18th century and the head of the Atassi… …   Wikipedia

  • Munir al-Ajlani — Munir al Ajlani …   Wikipedia

  • Louai al-Atassi — Bitar (links) und Louai al Atassi (Mitte) zu Einheitsgesprächen mit Nasser in Kairo, März 1963 Louai al Atassi (* 1926, Homs, Syrien; † 2003 ebenda), seltener auch Luayy oder Lu ai el Atasi (arabisch ‏ …   Deutsch Wikipedia

  • Ata al-Ayyubi — عطا الأيوبي President of Syria In office March 25, 1943 – August 17, 1943 Preceded by Jamil al Ulshi …   Wikipedia

  • Nureddin al-Atassi — نور الدين الأتاسي President of Syria In office February 25. 1966 – November 18, 1970 Preceded by Amin al Hafiz …   Wikipedia

  • 'Abd al-Salām al-'Uŷaylī — (árabe: عبد السلام العجيل; Raqqa, Siria; 1918 Raqqa, Siria; 5 de abril de 2006), a veces transliterado Abd al Salam al Ujayli o Abdel Salam al Ujayli, fue un destacado escritor sirio, así como una figura literaria prominente del mundo árabe.… …   Wikipedia Español

  • Nureddin Mustafa al-Atassi — Kairo, 1968, von links nach rechts die Präsidenten Boumedienne, Atassi, Arif, Nasser und al Azhari Nureddin Mustafa al Atassi (* 1929 in Syrien; † 3. Dezember 1992 in Frankreich; arabisch ‏ …   Deutsch Wikipedia

  • Jamal al-Atassi — Informationsminister Jamal al Atassi (rechts) mit Präsident Louai al Atassi (links), 1963 Jamal Al Atassi (Arabisch جمال الأتاسي), gelegentlich auch Dschemal el Atasi (* 1922 in Homs, Syrien; † 2000 in Damaskus, Syrien) war ein syrischer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”