Al-Batina
Lage von al-Batina in Oman

Die Batina-Ebene (arabischالباطنة‎, DMG al-Bāṭina) ist ein fruchtbarer, dicht besiedelter Küstenstreifen im Norden Omans sowie eine der Regionen des Landes.

Sie erstreckt sich etwa 250 km entlang des Golfs von Oman und reicht von der Grenze zu den Vereinigten Arabischen Emiraten (Emirat al-Fudschaira) bis hinunter in die Region um die omanische Hauptstadt Maskat. Oft werden das nördliche und südliche Ende mit den Orten Chatma al-Malaha (im Norden) und Rasl al-hamra (im Süden) angegeben.

Wirtschaft

Die Küstenebene ist im Schnitt 25 km breit und wird bereits seit vielen Jahrhunderten landwirtschaftlich intensiv genutzt. Hier befindet sich das Zentrum der omanischen Landwirtschaft, und es werden neben Unmengen an Datteln auch Zitrusfrüchte, Bananen, Mangos und Tomaten in großem Stil angebaut. Neben der Landwirtschaft gibt es auch industrielle und maritime Aktivitäten. Das Zentrum hierfür stellt Suhar, mit knapp über 100.000 Einwohnern die größte und bedeutendste Stadt in der Batina-Ebene, dar. In Suhar gibt es nach wie vor drei ertragreiche Kupferminen, und der Hafen wird gerade neu ausgebaut, um einen umfassenderen Schiffsverkehr zu ermöglichen. Auch der Tourismus spielt in der Batina-Ebene eine immer wichtiger werdende Rolle. Die Gegend lockt mit ihren sauberen Stränden und ihrem Kulturangebot (Burgen, Schlösser, Forts, Altstädte, islamische Architektur, etc.) vermehrt Touristen an. Hierbei wären die Orte Rustaq (für einige Zeit sogar Hauptstadt Omans), al-Hazm und Nachl („Dattelpalme“) zu nennen.

Bevölkerung

Die Batina-Ebene ist die am dichtesten besiedelte Region Omans und zählt über 800.000 Einwohner. Wenn man die angrenzende Hauptstadtregion noch mitrechnet, sind es über eineinhalb Millionen. Die wichtigsten Städte sind Sohar (104.000 Einwohner), Suwaiq (101.000 Einwohner), Saham (85.000 Einwohner), Barka (75.000 Einwohner) und Rustaq (75.000 Einwohner). Kleinere Zentren sind Masana, Chabura, Schinas, Liwa und Nachl.

Klima

Das Klima ist ganzjährig trocken, weshalb die meiste Zeit des Jahres über bewässert werden muss. Im Winter ist es warm, im Sommer sehr heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit; die Spitzenwerte erreichen hier 48 °C. Das Meer lädt immer zum Baden ein.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • al-Batina — Lage von al Batina in Oman Die Batina Ebene (arabisch ‏الباطنة‎, DMG al Bāṭina) ist ein fruchtbarer, dicht besiedelter Küstenstreifen im Norden Omans sowie eine der Regionen des Landes. S …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Lawatis — Al Lawati ( ar. اللواتي). An affluent Omani community/tribe with roots in Muttrah.They are commonly known as Khoja among themselves, and Hydrabadis by others in places like the UAE. In Oman, they are largely referred to as Lawatis.Traditionally,… …   Wikipedia

  • Al-Batinah — Lage von al Batina in Oman Die Batina Ebene (arabisch ‏الباطنة‎, DMG al Bāṭina) ist ein fruchtbarer, dicht besiedelter Küstenstreifen im Norden Omans sowie eine der Regionen des Landes. Sie erstreckt sich etwa 250 km entlang des Golfs von Oman …   Deutsch Wikipedia

  • Al Batinah — Lage von al Batina in Oman Die Batina Ebene (arabisch ‏الباطنة‎, DMG al Bāṭina) ist ein fruchtbarer, dicht besiedelter Küstenstreifen im Norden Omans sowie eine der Regionen des Landes. Sie erstreckt sich etwa 250 km entlang des Golfs von Oman …   Deutsch Wikipedia

  • Batina — Localización de Al Batinah. Batina (árabe: الباطنة āl Bāţinah) es una de las regiones (mintaqah) de Omán. La región, también conocida como la Costa de Al Batinah, es una de las regiones más habitadas de Omán. Geográficamente, está situada en la… …   Wikipedia Español

  • Liste der Städte in Oman — Die Liste der Städte in Oman bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des vorderasiatischen Staates Oman. Die mit Abstand größte Metropolregion in Oman ist Maskat mit einer Einwohnerzahl von 632.073… …   Deutsch Wikipedia

  • Batinah — Lage von al Batina in Oman Die Batina Ebene (arabisch ‏الباطنة‎, DMG al Bāṭina) ist ein fruchtbarer, dicht besiedelter Küstenstreifen im Norden Omans sowie eine der Regionen des Landes. Sie erstreckt sich etwa 250 km entlang des Golfs von Oman …   Deutsch Wikipedia

  • OM-BA — Lage von al Batina in Oman Die Batina Ebene (arabisch ‏الباطنة‎, DMG al Bāṭina) ist ein fruchtbarer, dicht besiedelter Küstenstreifen im Norden Omans sowie eine der Regionen des Landes. Sie erstreckt sich etwa 250 km entlang des Golfs von Oman …   Deutsch Wikipedia

  • Geographie des Oman — Karte von Oman Die Geographie Omans ist die Beschreibung der physischen Beschaffenheit des Staatsgebietes des Sultanats Oman, sowie die hierdurch bedingte Wechselwirkung zwischen diesem Lebensraum und seinen Bewohnern. Ursprünglich bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • Städte und Landschaften im Oman — Karte von Oman Die Geographie Omans ist die Beschreibung der physischen Beschaffenheit des Staatsgebietes des Sultanats Oman, sowie die hierdurch bedingte Wechselwirkung zwischen diesem Lebensraum und seinen Bewohnern. Ursprünglich bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”