Fenestrelle
Fenestrelle
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt
Fenestrelle (Italien)
Fenestrelle
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Turin (TO)
Koordinaten: 45° 2′ N, 7° 8′ O45.0333333333337.13333333333331215Koordinaten: 45° 2′ 0″ N, 7° 8′ 0″ O
Höhe: 1.215 m s.l.m.
Fläche: 49 km²
Einwohner: 571 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 12 Einw./km²
Postleitzahl: 10060
Vorwahl: 0121
ISTAT-Nummer: 001103
Schutzpatron: St. Ludwig von Frankreich
Website: comune.fenestrelle.to.it
Pfarrkirche von Fenestrelle

Fenestrelle ist eine Gemeinde mit 571 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der italienischen Provinz Turin (TO), Region Piemont.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Ort liegt auf einer Höhe von 1215 m über dem Meeresspiegel im Val Chisone, etwa 40 km (Luftlinie) westlich von Turin. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 49 km², die Einwohnerdichte beträgt circa 12 Einwohner/km². Schutzheiliger des Ortes ist der Hl. Ludwig von Frankreich.

Nachbargemeinden sind Meana di Susa, Mattie, Usseaux, Pragelato, Roure und Massello.

Bevölkerung

Demografische Entwicklung

Festung Fenestrelle (2006)

Sehenswürdigkeiten

  • Die barocke Pfarrkirche wurde auf Veranlassung Ludwigs XIV. erbaut und am 25. August 1689 eingeweiht. Sie ist dem Heiligen Ludwig von Frankreich geweiht.
  • Der Ort ist insbesondere für die hier zwischen 1728 und 1850 errichtete Gebirgsfestung bekannt. Der Komplex ist der größte seiner Art in Europa und besteht aus einer durch Treppen und Wege verbundenen Reihe von einzelnen Festungsanlagen. Die Verbindungstreppen haben insgesamt über 4000 Stufen. Errichtet wurde die Anlage vom Festungsbaumeister Ignazio Giuseppe Bertola Roveda zur Abwehr einer möglichen französischen Invasion des Piemonts entlang des Val Chisone.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fenestrelle — Administration Nom piémontais Fenestrele Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • fenestrelle — ⇒FENESTRELLE, subst. fém. A. ARCHIT. Petite fenêtre, petite ouverture. Il faut voir le caractère communiqué par l implacable ciel de Calabre (...) aux murailles élevées du couvent, percées çà et là, irrégulièrement, de fenestrelles étroites comme …   Encyclopédie Universelle

  • Fenestrelle — Fenestrelle, Dorf in der ital. Provinz Turin, Kreis Pinerolo, 954 m ü. M., am Chisone, an der von Pinerolo über den Mont Genèvre nach Briançon führenden Straße und der Dampfstraßenbahn Pinerolo F., mit (1901) ca. 740 (als Gemeinde 1359) Einw. In… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • fenestrelle — Fenestrelle, Fenestella …   Thresor de la langue françoyse

  • Fenestrelle — Infobox CityIT img coa = official name = Fenestrelle name = Fenestrelle region = Piedmont province = Province of Turin (TO) elevation m = 1215 area total km2 = 49.2 population as of = Dec. 2004 population total = 603 population density km2 = 12… …   Wikipedia

  • Fenestrelle — Original name in latin Fenestrelle Name in other language Fenestrele, Fenestrelle, fenesutorerre State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 45.03594 latitude 7.04941 altitude 1152 Population 615 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • fenestrelle — (entrée créée par le supplément) (fe nè strè l ) s. f. Terme d architecture. Petite ouverture. •   Et ce campanile, qui sort de terre, dans son coin, sans broderies sauf les fenestrelles du dernier étage, quel élan vers les cieux !, Mme DE… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • fenestrelle — …   Useful english dictionary

  • Forteresse de Fenestrelle — 45°1′47″N 7°3′38″E / 45.02972, 7.06056 La forteresse de Fenestrelle est la plus vaste forteresse d’Europe avec 1 …   Wikipédia en Français

  • La tour fenestrelle — Tour Fenestrelle la tour Fenestrelle La Tour Fenestrelle est le clocher de la cathédrale Saint Théodorit d Uzès. De style roman, bien que fortement restaurée dans son style originel au XVIIe siècle, sa construction remonte au XIIe siècle.… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”