Al-Dschami' al-Kabir
Große Moschee von Aleppo, 2005
Blick in den Vorhof, 2009

Al-Dschami' al-Kabir, die „Große Moschee“ von Aleppo in Syrien, wurde 710 bis 715 von dem umayyadischen Kalifen Al-Walid erbaut. 1169 brannte sie ab und wurde von Nur ad-Din (1146-79) bis auf das 45 m hohe Minarett wieder aufgebaut.

Die Moschee ist eines der ersten bedeutenden Bauwerke seldschukischer Kunst und beherbergt Überreste des Propheten Zacharias, der den Muslimen heilig ist.


Siehe auch: Umayyaden-Moschee in Damaskus

36.19935637.156924

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al-Jami al-Kabir — Große Moschee von Aleppo, 2005 Al Dschami al Kabir, die „Große Moschee“ von Aleppo in Syrien, wurde 710 bis 715 von dem umayyadischen Kalifen Al Walid erbaut. 1169 brannte sie ab und wurde von Nur Ad Din (1146 79) bis auf das 45 m hohe Minarett …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Qairawan — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Buchari — Muhammad ibn Ismāʿīl ibn Ibrāhīm ibn al Mughīra al Buchārī al Dschuʿfī ‏محمد بن إسماعيل بن ابراهيم بن المغيرة البخاري‎ / Muḥammed b. Ismāʿīl b. Ibrāhīm b. al Muġīra al Buḫārī al Ǧuʿfī, bekannt nach seinem Geburtsort unter dem Namen al Buchārī (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Buchārī — Muhammad ibn Ismāʿīl ibn Ibrāhīm ibn al Mughīra al Buchārī al Dschuʿfī ‏محمد بن إسماعيل بن ابراهيم بن المغيرة البخاري‎ / Muḥammed b. Ismāʿīl b. Ibrāhīm b. al Muġīra al Buḫārī al Ǧuʿfī, bekannt nach seinem Geburtsort unter dem Namen al Buchārī (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Bukhari — Muhammad ibn Ismāʿīl ibn Ibrāhīm ibn al Mughīra al Buchārī al Dschuʿfī ‏محمد بن إسماعيل بن ابراهيم بن المغيرة البخاري‎ / Muḥammed b. Ismāʿīl b. Ibrāhīm b. al Muġīra al Buḫārī al Ǧuʿfī, bekannt nach seinem Geburtsort unter dem Namen al Buchārī (*… …   Deutsch Wikipedia

  • al-Buchārī — Muhammad ibn Ismāʿīl ibn Ibrāhīm ibn al Mughīra al Buchārī al Dschuʿfī, ‏محمد بن إسماعيل بن إبراهيم بن المغيرة البخاري‎ / Muḥammad b. Ismāʿīl b. Ibrāhīm b. al Muġīra al Buḫārī al Ǧuʿfī, bekannt nach seinem Geburtsort unter dem Namen al Buchārī (* …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Tahawi — At Tahāwī arabisch ‏أحمد بن محمد بن سلامة بن عبد الملك أبو جعفر الطحاوي ‎ Ahmad ibn Mohammed ibn Salama ibn Abd al Malik Abū Dschaʿfar, DMG Aḥmad b. Muḥammad b. Salāma b. ʿAbd al Malik Abū Ǧaʿfar aṭ Ṭaḥāwī (* 853 im oberägyptischen Dorf Taha; †… …   Deutsch Wikipedia

  • Muhammad Ibn Ismail Ibn Ibrahim Ibn al-Mughirah Ibn Bardizbah al-Buchari — Muhammad ibn Ismāʿīl ibn Ibrāhīm ibn al Mughīra al Buchārī al Dschuʿfī ‏محمد بن إسماعيل بن ابراهيم بن المغيرة البخاري‎ / Muḥammed b. Ismāʿīl b. Ibrāhīm b. al Muġīra al Buḫārī al Ǧuʿfī, bekannt nach seinem Geburtsort unter dem Namen al Buchārī (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Ja'far Al-Tahawi — At Tahāwī arabisch ‏أحمد بن محمد بن سلامة بن عبد الملك أبو جعفر الطحاوي ‎ Ahmad ibn Mohammed ibn Salama ibn Abd al Malik Abū Dschaʿfar, DMG Aḥmad b. Muḥammad b. Salāma b. ʿAbd al Malik Abū Ǧaʿfar aṭ Ṭaḥāwī (* 853 im oberägyptischen Dorf Taha; †… …   Deutsch Wikipedia

  • Qairawān — 35.67638888888910.101666666667 Koordinaten: 35° 41′ N, 10° 6′ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”