17-Jahr-Zikade
Periodische Zikaden
Magicicada septendecim

Magicicada septendecim

Systematik
Unterordnung: Rundkopfzikaden (Cicadomorpha)
Überfamilie: Cicadoidea
Familie: Singzikaden (Cicadidae)
Unterfamilie: Tibicininae
Tribus: Tibicinini
Gattung: Periodische Zikaden
Wissenschaftlicher Name
Magicicada
W. T. Davis, 1925
Verbreitung der Arten der Gattung Magicicada in den USA: grün = Verbreitung 17-Jahres-Zikaden; rot = Verbreitung 13-Jahres-Zikaden; blau = M. neotredecim; Gelbtöne = Überlappungsbereiche[1]
Magicicada septendecim
Schlüpfende Magicicada
Population von Periodischen Zikaden und ihre Larvenhäute (Exuvien)
Larvenhaut (Exuvie)
Entwicklung der Altlarve bis zum Vollinsekt
Sphecius speciosus ist ein auf Singzikaden spezialisierter Räuber
Rindenritzen mit Ei-Nestern
Durch Periodische Zikaden verursachte Schäden an Laubgehölzen in Baltimore
Many cicadas 2004.320x240.ogg
Pflanzen mit Zikaden der Brood X.

Die Gattung Magicicada gehört zur Familie der Singzikaden (Cicadidae) innerhalb der Ordnung der Rundkopfzikaden (Cicadomorpha). Sie umfasst insgesamt sieben im Osten der USA verbreitete Arten, einschließlich der im Jahr 2000 neu beschriebenen Art Magicicada neotredecim.

Die Insekten werden auch als „Periodische Zikaden“ bezeichnet, denn in regelmäßigen Abständen kommt es lokal zu Massenauftreten dieser Tiere, einem „big event“ in den USA. Nachdem die Larven eine 13-jährige beziehungsweise 17-jährige Entwicklung im Boden durchlaufen haben, schlüpfen die erwachsenen Tiere einer Population alle fast gleichzeitig. Sie paaren sich noch im selben Jahr. Die Verwandlung der Insekten, die Paarung, Eiablage und Tod dauern insgesamt nur wenige Wochen. Die Tiere treten zum Teil in solchen Massen auf, dass zur Beseitigung der toten Zikaden Ende Juni eigens Müllcontainer eingesetzt werden mit der Aufschrift „Drop-off for Cicadas only“, um sie an Tiere in Zoos zu verfüttern[1].


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Siebzehnjahr-Zikade — Periodische Zikaden Magicicada septendecim Systematik Unterordnung: Rundkopfzikaden (Cicadomorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • Cicadidae — Singzikaden Tibicen linnei Systematik Überklasse: Sechsfüßer (Hexapoda) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Singzikaden — Tibicen linnei Systematik Überklasse: Sechsfüßer (Hexapoda) Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Bindenblutzikade — Blutzikaden Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Blutzikade — Blutzikaden Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Blutzikaden — Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Cercopidae — Blutzikaden Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Cercopis — Blutzikaden Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Cercopis arcuata — Blutzikaden Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Cercopis intermedia — Blutzikaden Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”