Al-Hudaydah (Gouvernement)
al-Hudaida  – ‏الحديدة
Hauptstadt al-Hudaida
Einwohner 2.161.379 (Stand 2004)
Fläche 13.250 km²
Bevölkerungsdichte 163,1 Einwohner je km²
Geografische Lage 14° 46′ N, 43° 15′ O14.76666666666743.257Koordinaten: 15° N, 43° O
Karte
Das Gouvernement al-Hudaida in Jemen

al-Hudaida (arabischالحديدة‎, DMG al-Ḥudaida) ist eines der 20 Gouvernements des Jemen. Es liegt im Westen des Landes.

al-Hudaida hat eine Fläche von 13.250 km² und ca. 2.161.400 Einwohner. Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 163,1 Einwohnern pro km².


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al-Hudaida — (auch al Hodaida, Hudaydah oder Hodeidah geschrieben; arabisch ‏الحديدة‎, DMG al Ḥudaida) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernorates im Jemen. Sie ist mit mehr als 500.000 Einwohnern eine der größten Städte des Landes im Süden der… …   Deutsch Wikipedia

  • al-Hudaida — ‏الحديدة‎ Al Hudaida …   Deutsch Wikipedia

  • Fayçal ben Abdelaziz Al Saoud — فيصل بن عبدالعزيز آل سعود Titre …   Wikipédia en Français

  • Hodeida — al Hudaida (auch al Hodaida, Hudaydah oder Hodeidah geschrieben; arabisch ‏الحديدة‎, DMG al Ḥudaida) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernorates im Jemen. Sie ist mit mehr als 500.000 Einwohnern eine der größten Städte des Landes im Süden… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der IATA-Codes/H — Diese Teilliste führt alle IATA Flughafen Codes auf, die mit „H“ beginnen, und enthält Informationen zu den bezeichneten Verkehrsknotenpunkten. IATA Codes   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • Révolte yéménite de 2011 — Manifestations le 3 février à Sanaa, capitale du Yémen Date début 2011 en cours Localisation …   Wikipédia en Français

  • Jemen — الجمهورية اليمنية al Dschumhūriyya al Yamaniyya Republik Jemen …   Deutsch Wikipedia

  • Guerre italo-turque — Débarquement des troupes italiennes à Tripoli en octobre 1911 Informations générales Date 29 septembre 1911 18 octobre 1912 Lieu Tripolitaine, Mer Égée …   Wikipédia en Français

  • Shark finning — Nageoire dorsale d un requin à pointes noires. Le shark finning est une activité consistant à pêcher spécifiquement des requins pour leur couper uniquement les nageoires qui serviront à la préparation d une soupe traditionnelle chinoise.… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”