Ferner Osten
Karte des „Fernen Ostens“ (grün)

Mit Ferner Osten (auch Fernost) bezeichnet man eine Region im Osten Asiens. Da der Ausdruck von einem eurozentrischen Standpunkt ausgeht und historisch eng mit dem europäischen Imperialismus verbunden ist, wird er heutzutage meist durch „Ostasien“ ersetzt.

In der Sprache des britischen Empires bezeichnete Fernost („Far East“) seit dem frühen 19. Jahrhundert alle asiatischen Territorien jenseits von „Nahem“ und „Mittlerem Osten“. Dazu gehörten Indien, „Ostindien“, Indochina, China, Japan, Korea und „Russisch-Fernost“. Dies entspricht in heutiger Terminologie Südasien, Südostasien und Ostasien. Auch die Amerikaner übernahmen dieses Konzept, obwohl von den Vereinigten Staaten aus gesehen „Fernost“ im Westen liegt. In der britischen und französischen Diplomatie und Publizistik überwog das Fernost-Konzept noch bis in die 1960er Jahre, während in der deutschsprachigen und der japanischen Diplomatie bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts das Konzept „Ostasien“ entwickelt und gepflegt wurde. Seit dem Ende des Vietnamkrieges ist „Fernost“ auch in der angelsächsischen Welt deutlich auf dem Rückzug.

Als geografischer Fachbegriff hat sich dieses Konzept nie durchgesetzt, da es keine den geowissenschaftlichen Ansprüchen genügende Definition des „Fernen Ostens“ gibt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ferner Osten — Fernost * * * Ferner Osten,   1) englisch Far East [ fɑː iːst], die ostasiatischen Randländer des Pazifischen Ozeans; im allgemeinen Sprachgebrauch darüber hinaus oft auch die Länder in westlicher Richtung bis einschließlich Pakistan. (Mittlerer… …   Universal-Lexikon

  • Ferner Osten (Föderationskreis) — Föderationskreis Ferner Osten Fläche: 6.215.900 km² Einwohner: 6.463.000 (2009) Bevölkerungsdichte …   Deutsch Wikipedia

  • Russischer Ferner Osten — Föderationskreis Ferner Osten Fläche: 6.179.900 km² Einwohner: 6.592.959 (1. Januar 2005) …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-Lutherische Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten — Die Evangelisch Lutherische Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten (ELKUSFO) ist eine selbständige regionale Kirche im asiatischen Teil Russlands. Sie ist Mitglied der Evangelisch Lutherischen Kirche in Russland, der Ukraine, in Kasachstan und… …   Deutsch Wikipedia

  • Osten (Begriffsklärung) — Osten bezeichnet: eine Himmelsrichtung, siehe Osten Bezeichnung für größere geographische Räume, wie Naher Osten und Ferner Osten die ehemalige Reichsbahndirektion Osten mit Sitz in Frankfurt (Oder) als Verb osten in der Architektur die… …   Deutsch Wikipedia

  • Osten — Himmelsrichtungen Nordwest Norden Nordost Westen Osten …   Deutsch Wikipedia

  • Naher Osten — im heutigen Sprachgebrauch Der Nahe Osten ist eine geografische Bezeichnung, die heute im Allgemeinen für arabische Staaten Vorderasiens und Israel benutzt wird. Häufig werden außerdem die Türkei, Ägypten und der Iran dazugezählt.[1] Der Nahe… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdöl: Das »Ölzeitalter« im Nahen und Mittleren Osten —   In dem Maße, in dem die arabische Welt ab dem 18. Jahrhundert in den Einflussbereich des kapitalistischen Wirtschaftssystems geriet, unterlagen diese Länder einem internationalen Reproduktionszyklus, der den Bedürfnissen der Kolonialmetropolen… …   Universal-Lexikon

  • Gurgler Ferner — Oberer Teil des Gurgler Ferners vom Ramolhaus, links hinten die Hohe Wilde Der Gurgler Ferner in ein Gletscher in den Ötztaler Alpen in Tirol. Der Gurgler Ferner erstreckt sich derzeit über eine Fläche von 9.58 km²[1] und ist damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Naher Osten: Arabische Staaten im Sog des Ost-West-Konflikts —   Die Araber erlebten den Ausgang des Zweiten Weltkriegs in unterschiedlichen Situationen. Einige ihrer Länder Saudi Arabien und Jemen hatten dem Westen gegenüber staatliche Souveränität behauptet. Andere Ägypten, Irak, Libanon, Syrien und… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”