Al-Jamāhīrīyah

Dschamahiriyya (oft Dschamahirija, manchmal auch Jamahiriyya geschrieben; arabischجماهيرية ‎, DMG ǧamāhīriyya) ist eine neue Substantivbildung (aus der Pluralform: arabischجماهير‎, DMG ǧamāhīr, „Volksmassen“ als Abstraktum in der Bedeutung von Republik), die ausschließlich für Libyen verwendet wird und „Herrschaft der Massen“ bedeutet, sinngemäß mit Volksrepublik oder Volksmassenrepublik zu übersetzen, wobei das politische System als Form einer Direktdemokratie verstanden wird.

"Republik" wird im modernen Arabisch aus dem Nomen dschumhur / ‏جمهور ‎ / ǧumhūr /„Volksmenge, Volksmasse“ im Singular als Abstraktum dschumhuriyya / ‏جمهورية ‎ / ǧumhūriyya abgeleitet. Die Wortbildung „Dschamahiriyya“ ist somit ein arabischer Neologismus. Seit dieser Wortschöpfung wird der Begriff im arabischen Sprachraum nur in Verbindung mit Libyen verwendet.

Für die Dschamahiriyya gilt eine Vertretung des Volkes durch Abgeordnete, etwa im Sinne einer repräsentativen oder parlamentarischen Demokratie, als Verfälschung des Volkswillens. Daher gibt es weder Parlament noch Parteien oder überhaupt eine Regierung im klassischen Sinn.

Die politische Willensbildung findet vielmehr in so genannten Basisvolkskongressen statt, die ihre Entscheidungen durch Beauftragte (imperatives Mandat) dem mehrmals jährlich tagenden Allgemeinen Volkskongress zur Koordinierung und Formulierung vortragen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • As-Saadi al-Qaddhafi —  As Saadi al Qaddhafi Spielerinformationen Voller Name As Saadi Muammar al Qaddhafi Geburtstag 25. Mai 1973 Geburtsort Tripolis, Libyen Größe 184 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Fuerza Aérea Tunecina — ﺍﻟﻘﻮﺍﺕ الجوية ﺍﻟﺠﻤﺎﻫﻴﺮﻳـة ﺍﻟﺘﻮﻧﺴﻴـة Al Quwwat al Jawwiya al Jamahiriyah At Tunisia Activa 1959 actualidad País …   Wikipedia Español

  • List of Arab newspapers — The Arab Industry of Newspapers started in the early 19th century, with Egyptian Al Waqae al Masreya Leading the way.International Arab Papers*Al Arab *Al Hayat *Al Quds al Arabi *Asharq Alawsat *Al Hayat (English; selections) *Asharq Alawsat… …   Wikipedia

  • Liste arabischer Zeitungen — Inhaltsverzeichnis 1 Internationale Arabische Zeitungen 2 Agypten Ägypten 3 Algerien Algerien 3.1 Algerische arabische Zeitungen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des composantes aériennes militaires — Cette liste alphabétique des forces aériennes identifie les noms et cocardes actuels et historiques pour les branches aériennes militaires des pays qui ont une composante aérienne, qu il s agisse d une force aérienne indépendante, une force… …   Wikipédia en Français

  • Список военно-воздушных сил (Р-Я) — Список военно воздушных сил отсортированный по алфавиту. Содержание: А Б В Г Д Е З И Й К Л М Н О П Р С Т У Ф Х Ц Ч Ш Э Ю Я Исчезнувшие государства Р …   Википедия

  • Tunisia — <p></p> <p></p> Introduction ::Tunisia <p></p> Background: <p></p> Rivalry between French and Italian interests in Tunisia culminated in a French invasion in 1881 and the creation of a protectorate …   The World Factbook

  • Вели́кая Социалисти́ческая Наро́дная Ливи́йская Ара́бская Джамахири́я — Координаты: 26°03′00″ с. ш. 18°12′00″ в. д. / 26.05° с. ш. 18.2° в. д.  …   Википедия

  • Tunisian Air Force — The Tunisian Air Force ( Al Quwwat al Jawwiya al Jamahiriyah At Tunisia ) is one of the branches of the Tunisian Armed Forces.HistoryThe Tunisian Air Force was established in 1959, five years after Tunisia regained its independence from France.… …   Wikipedia

  • Bombing of Libya (1986) — Operation El Dorado Canyon Part of the Cold War …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”