Al-Kadhimiya
Die Moschee al-Kazimiyyas

al-Kazimiyya (arabischالكاظمية‎, DMG al-Kāẓimiyya; auch al-Kadhimiya) ist eine alte Stadt und heute ein Vorort von Bagdad, etwa fünf Kilometer nordöstlich vom Stadtkern gelegen. Die Stadt ist für die Schiiten heilig, da dort Musa al-Kazim, der siebente Imam der Schiiten, gemeinsam mit seinem Enkel Muhammad at-Taqi, dem neunten Imam der Schiiten, beerdigt wurde. Die Stadt wurde nach Musa al-Kazim benannt.

Am 30. Dezember 2006 wurde Saddam Hussein im Militär-Stützpunkt Camp Justice (arabisch: Camp al-Adala, früher Camp Banzai) in al-Kazimiyya hingerichtet. Am gleichen Ort wurden am 15. Januar 2007 auch die Todesurteile gegen Barzan Ibrahim at-Tikriti und Awad al-Bandar vollstreckt.

33.38344.347Koordinaten: 33° 23′ N, 44° 20′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al Kadhimiya Mosque — Infobox religious building caption= Shrine of Kadhimayn The Two who swallow their anger building name= Al Kadhimiya Mosque location= flagicon|Iraq Baghdad, Iraq geo= religious affiliation= Twelver Shī‘ah Islām website= architect= architecture… …   Wikipedia

  • Kadhimiya — al Kāżimiyyah ( ar. الكاظمية al Kāżimiyyah ; alternatively, ar. الكاظمين al Kāżimayn), is a town located in what is now a northern neighbourhood of Baghdad, Iraq about five kilometres from the city center. Al Kāżimiyyah is one of nine… …   Wikipedia

  • al-Kazimiyya — (arabisch ‏الكاظمية‎, DMG al Kāẓimiyya; auch al Kadhimiya) ist eine alte irakische Stadt und heute ein Vorort von Bagdad, etwa fünf Kilometer nordöstlich vom Stadtkern gelegen. Heute ist sie einer von neun Verwaltungsdistrikten Bagdads. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Al Abbas Mosque — Al ‘Abbās Mosque Shrine of ‘Abbās ibn Alī, brother of Husayn Basic information Location …   Wikipedia

  • Kadhimiya — Die Moschee al Kazimiyyas al Kazimiyya (arabisch ‏الكاظمية‎, DMG al Kāẓimiyya; auch al Kadhimiya) ist eine alte Stadt und heute ein Vorort von Bagdad, etwa fünf Kilometer nordöstlich vom Stadtkern gelegen. Die Stadt ist für die Schiiten heilig,… …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Shaykh Al-Mufid — Infobox Muslim scholars | notability = Muslim scholar| era = Islamic golden age| color = #cef2e0 | | image caption = | | name = Abu Abd Allah Muhammad ibn Muhammad ibn al Nu man| title= al Shaykh al Mufid | birth = 948 CE| death = 1022 CE |… …   Wikipedia

  • Al-Askari Mosque — This article is about the Iraqi mosque. For the medieval Egyptian capital, please see Al Askar. Al ‘Askarī Mosque Shrine of the 10th and 11th Twelver Shī‘ah Imāms: ‘Alī an Naqī and Hasan al ‘Askarī Basic informa …   Wikipedia

  • Al-Kazimiya — Die Moschee al Kazimiyyas al Kazimiyya (arabisch ‏الكاظمية‎, DMG al Kāẓimiyya; auch al Kadhimiya) ist eine alte Stadt und heute ein Vorort von Bagdad, etwa fünf Kilometer nordöstlich vom Stadtkern gelegen. Die Stadt ist für die Schiiten heilig,… …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Kazimiyya — Die Moschee al Kazimiyyas al Kazimiyya (arabisch ‏الكاظمية‎, DMG al Kāẓimiyya; auch al Kadhimiya) ist eine alte Stadt und heute ein Vorort von Bagdad, etwa fünf Kilometer nordöstlich vom Stadtkern gelegen. Die Stadt ist für die Schiiten heilig,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kadhimiya (district) — Kadhimiya is a district in Al Anbar, Iraq …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”