Al-Kuds-Tag
Demonstration am Al-Quds-Tag in
(Malmö/ Schweden/27. September 2008)

Der Al-Quds-Tag (auch Al-Kuds-Tag, persisch روز جهانی قدس Rûs-e dschehânî-ye Ghods, „Internationaler Jerusalemtag“, nach dem arabischen Namen für Jerusalem, Al-Quds) ist ein gesetzlicher Feiertag im Iran. Er geht auf einen Aufruf des iranischen Revolutionsführers Ayatollah Ruhollah Chomeini vom 8. August 1979 zurück, am letzten Freitag des islamischen Fastenmonats Ramadan die "internationale muslimische Solidarität zur Unterstützung der legitimen Rechte des muslimischen palästinensischen Volkes [zu] erklären." [1] Am ersten Al-Quds-Tag, dem 17. August 1979, sollen allein in Teheran 3,5 Millionen Menschen demonstriert haben. Nach Chomeini ist "der Al-Quds-Tag ein islamischer Tag und ein Tag der Mobilisierung der Muslime. Ich hoffe, dass dieser Tag die Basis zur Gründung einer Partei aller Unterdrückten der Welt sein wird." [1]

Die Ausweitung des Ziels auf die Eroberung (aus ihrer Sicht: Befreiung) Jerusalems (arabisch Al-Quds) wurde bereits am ersten al-Quds-Tag von muslimischen Geistlichen gefordert. Ayatollah Seyyed Alī Chāmene'ī forderte bei seinen Reden auf den Teheraner Al-Quds-Kundgebungen 1999 [2] und 2000 [3] die "Vernichtung des zionistischen Staates“.

An den weltweit stattfindenden Demonstrationen beteiligen sich überwiegend Schiiten. In Deutschland fanden die nach Geschlechtern getrennten, von Anhängern der Hisbollah und regimetreuen Iranern organisierten Veranstaltungen in Berlin statt und wurden von Gegendemonstrationen begleitet.

Am Al-Quds-Tag 2007 (6. Oktober) nahmen etwa 300 Personen an der friedlich verlaufenen Demonstration teil. [4] Eine der Parolen zum Al-Quds-Tag 2007 lautete: "Israel ist ein Verbrecherstaat". [5] Am Al-Quds-Tag 2008 (27. September) wurden rund 400 Demonstranten gezählt. [6]

Quellen

  1. a b Zur Geschichte des Al-Quds-Tages, Hagalil am 27. Oktober 2005
  2. Gutachten: Beispiel Al-Quds-Tag - Islamistische Netzwerke und Ideologien, von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration
  3. CNN Meldung, 1. Januar, 2000 (Englisch)
  4. Verfassungsschutzbericht 2007. Seite 185
  5. [1]
  6. Tageszeitung vom 29.9.2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al-Quds-Tag — Demonstration am Al Quds Tag in Malmö am 27. September 2008 Der Al Quds Tag (auch Al Kuds Tag, (persisch ‏ روز جهانی قدس‎) Rûs e dschehânî ye Ghods, „Internationaler Jerusalemtag“, nach dem arabischen Namen für Jerusalem, Al Quds) ist …   Deutsch Wikipedia

  • Israel-Libanon-Konflikt 2006/Zeitleiste — Der Libanonkrieg 2006 war eine Eskalation im Nahostkonflikt. Im Folgenden werden die Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt: Inhaltsverzeichnis 1 Juli 1.1 12. Juli 2006 1.2 13. Juli 2006 1.3 14. Juli 2006 1.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Israel-Libanon-Krise 2006/Zeitleiste — Der Libanonkrieg 2006 war eine Eskalation im Nahostkonflikt. Im Folgenden werden die Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt: Inhaltsverzeichnis 1 Juli 1.1 12. Juli 2006 1.2 13. Juli 2006 1.3 14. Juli 2006 1.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Libanonkrieg 2006/Zeitleiste — Der Libanonkrieg 2006 war eine Eskalation im Nahostkonflikt. Im Folgenden werden die Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt: Inhaltsverzeichnis 1 Juli 1.1 12. Juli 2006 1.2 13. Juli 2006 1.3 14. Juli 2006 1.4 …   Deutsch Wikipedia

  • Dezember 2005 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert     ◄ | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er       ◄ | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaza-Krieg — Operation Gegossenes Blei Teil von: Nahostkonflikt Karte des Gazastreifens …   Deutsch Wikipedia

  • Gazakrieg — Operation Gegossenes Blei Teil von: Nahostkonflikt Karte des Gazastreifens …   Deutsch Wikipedia

  • Gegossenes Blei — Operation Gegossenes Blei Teil von: Nahostkonflikt Karte des Gazastreifens …   Deutsch Wikipedia

  • Massaker vom Schwarzen Samstag — Operation Gegossenes Blei Teil von: Nahostkonflikt Karte des Gazastreifens …   Deutsch Wikipedia

  • Miwtza Oferet Jetzuka — Operation Gegossenes Blei Teil von: Nahostkonflikt Karte des Gazastreifens …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”